Open menu

Limbo

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Limbo ist ein Jump-and-Run Adventure und Gewinner von mehr als 90 Auszeichnungen, inklusive GameInformer’s “Bestem Download”, GameSpot’s “Bestes Puzzlespiel”, Kotaku’s “Bestes Indiespiel”, GameReactor’s “Digitales Spiel des Jahres”, Spike TV’s “Bestem 'Independent' Spiel”, X-Play's “Bestem herunterladbarem Spiel” und IGN’s “Bestem Horrorspiel”.

Ungewiss über das Schicksal seiner Schwester, tritt ein Junge in den Limbus…
Es ist still im Wald, in dem der Junge aufwacht. Ein trister Nebelschleier durchzieht das Bild. Die beklemmende Stille wird nur vom Rauschen des Windes gestört. Der kleine Kerl rappelt sich auf. Wer er ist? Warum er da liegt? Der Spieler weiß es nicht, und er erfährt es auch nicht. Was zu tun ist, liegt dagegen auf der Hand. Raus aus dem düsteren Gehölz – irgendwo in der Nähe soll seine Schwester sein. Also läuft er los, stets sein Ziel vor Augen – und sehr bald auch die Gefahr: Fallen, Gegenstände, Naturgewalten oder monströse Insekten versperren seinen Weg. Doch es gibt immer einen Ausweg.

Der ist nicht gleich ersichtlich, und genau darin liegt der Reiz. Jetzt ist es an dem jungen Mann, sein Schwester zu finden. Er wird demnächst über Abgründe hüpfen, Hindernisse erklettern und Fallen ausweichen. Schon bald gilt es, Kisten an die richtige Stelle zu schieben, um Vorsprünge zu erreichen, Fließbänder in Bewegung zu versetzen oder mit Kränen einen Reifen zu transportieren, der dann im richtigen Moment Druckschalter aktivieren soll.

Systemanforderungen

  • CPU: 2 GHz
  • GFX: der letzten 5 Jahre. Integrierte Grafikchips und sehr geringe Grafikkarten funktionieren eventuell nicht. Shadermodel 3.0 vorausgesetzt
  • RAM: 512 MB
  • Software: Windows XP, Vista, 7
  • HD: 150 MB
  • SFX: DirectX®: 9.0c
  • INET: Für den Download via STEAM
  • LANG: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Portugiesisch, Spanisch, Chinesisch (traditionell)
  • CPU:
  • GFX:
  • RAM:
  • Software:
  • HD:
  • SFX:
  • INET:

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Limbo
PC PS 3 XBOX 360
Release02.08.2011 GenreJump&Run Spielmod Enginekeine Infos Entwickler Playdead Publisher NBG EDV Handels & Verlags GmbH
Homepage Offizielle Homepage Twitter keine Infos Facebook keine Infos Handbuch keine Infos
HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein