Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.
36,99€
Marktplatz
  • Auslieferung:
  • Plattform: PC
  • Release: 05.04.2016
Zum Shop
Preise Update 22.06.20

Über das Spiel

Der Bruchteil einer zerstörerischen Sekunde reichte aus, um die Zeit selbst zu zersplittern und das Leben zweier Menschen vollständig auf den Kopf zu stellen. Sie hatten sich verändert und außergewöhnliche Fähigkeiten gewonnen. Während der eine von ihnen durch die Zeit reist und alles daran setzt, diese Kraft unter seine Kontrolle zu bringen, versucht der andere, ihn mithilfe seiner neuen Fähigkeiten aufzuhalten – und die Zeit wieder zu dem zu machen, was sie einmal war, bevor sie sich selbst unwiederbringlich in Stücke reißt.

Beide stehen unvorstellbaren Widrigkeiten gegenüber und müssen schwerwiegende Entscheidungen treffen, die Auswirkung auf die Grundfesten der Zukunft haben. Quantum Break ist einzigartig: teils knallhartes Videospiel, teils spannende Live-Action-Serie mit Starbesetzung, darunter Shawn Ashmore in der Rolle des Titelhelden Jack Joyce, Aidan Gillen als sein Widersacher Paul Serene und Dominic Monaghan als Jacks genialer Bruder William. Mit Quantum Break zeigt Remedy Entertainment sich von seiner besten Seite: Die Geschichte sprüht vor Lebendigkeit, die Charaktere sind facettenreich und dramatische Wendungen halten die Spieler in Atem. Alle im Spiel getroffenen Entscheidungen wirken sich auf den Ausgang dieser temporeichen Kombination von Videospiel und Fernsehserie aus und dem Spieler bietet sich eine absolut einzigartige Entertainmenterfahrung.

Features:
  • Eine detaillierte und rasante Geschichte, aus der Feder von Remedy Entertainment
  • Eine hochqualitative Fernsehserie mit echten Schauspielern, die von den Entscheidungen im Spiel direkt beeinflusst wird
  • Ein hochkarätiges Schauspielerensemble • Eine Geschichte, die auf viele Arten erzählt wird
  • Actionreiches Gameplay auf mehreren Zeitebenen
  • Bewege dich durch epische Szenen der Zerstörung, während die Zeit Aussetzern und Manipulationen unterliegt

Systemanforderungen

  • CPU: Intel Core i5-4460, 2.70GHz or AMD FX-6300
  • GFX: NVIDIA GeForce GTX760 or AMD Radeon R7 260
  • RAM: 8 GB
  • Software: Windows 10
  • DX: DirectX 12-API, Hardwarefeatureebene 12
Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Steam Nutzer-Reviews

554 Produkte im Account
138 Reviews
Empfohlen
495 Std. insgesamt
Verfasst: 02.03.20 20:42
Halb Spiel, halb Film. Vom Gameplay her ist Quantum Break etwas wie Max Payne und von der Erzählung her erinnert es mich etwas an Alan Wake. Gut, wenn man sich darauf einlassen kann, da nach jeden Gameplay-Abschnitt es einen Filmabschnitt gibt. Die Qualität der Filmabschnitte finde ich wirklich hochwertig gemacht, also es wirkt wirklich nie billig, finde ich zumindest. Über die Story kann man sich streiten. Ich fand sie sehr interessant, aber wenn man Logikfehler finden will, dann findet man bestimmt auch welche. Das eigentliche Gameplay ist ganz cool mit den verschiedenen Zeitlupenfunktionen. Die KI ist zweckmäßig, aber das reicht auch. Was mich am meisten stört, ist das man nur so in Lagerräumen, Büros, Forschungslabor usw. kämpft. Da hätte ich mir von den Schauplätzen her etwas mehr Abwechslung gewünscht. Optisch hätte das Quantum Break auf jeden Fall hinbekommen. Trotzdem bekommt man ein gutes Spiel, wenn man bereit ist sich immer wieder ca. 10 bis 15 min Filmabschnitte zwischendrin anzuschauen. 8/10
Weiterlesen
9473 Produkte im Account
228 Reviews
Empfohlen
932 Std. insgesamt
Verfasst: 20.04.20 18:21
Maybe not Alan Wake.

Its to short (even if you read every message what is a great challenge because many stuff get repeated again & again, even if you play on hard & watch the long good cut scenes).

But it has a good atmosphere, level designs are good, nice ideas, nice abilities, good story.

Movement feel sometimes a bit clumsy.

Even on hard never beeing unfair (good balanced)

4 choice points where you can change your ending. So replaying it at least twice highly recommend

It feel like a movie game.

Need many rescources because of 4 long real actor movie cutscenes (a bit to long a bit to much repeating)

Its not perfect. Alan Wake was better 9/10 but its for me a 8/10

I want Alan Wake 2 & Quantum Break 2 (nice Cliffhanger)

Cant wait to play Control <3
Weiterlesen
198 Produkte im Account
6 Reviews
Empfohlen
1213 Std. insgesamt
Verfasst: 22.04.20 00:35
Ein wirklich gut gelungenes Spiel. Ein bisschen von allem bzw. mind blowing, shooter und sehr fesselnden Geschichte, vorhanden. :)
Empfehlenswert!
Weiterlesen
145 Produkte im Account
23 Reviews
Empfohlen
517 Std. insgesamt
Verfasst: 18.04.20 13:46
Good game. The videos seem to be filmed.
Weiterlesen
109 Produkte im Account
2 Reviews
Empfohlen
761 Std. insgesamt
Verfasst: 31.05.20 09:17
Außergewöhnlich gute Story. Spielzeit insgesamt etwas kurz.
Weiterlesen

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.
Quantum Break

Spielesammlung

Du musst angemeldet sein

Plattform

0 Steam-Errungenschaften

ePrison sammelt noch Informationen über dieses Spiel
Release05.04.2016 GenreAction-Adventure Entwickler Remedy Publisher Microsoft Enginekeine Infos
Einzelspieler
Mehrspieler
Koop

Handbuch

Kein Handbuch vorhanden

Social Links

Website
Twitter
Facebook
Youtube
Twitch
Instagram
Fanseite
Wiki
no

Unterstützt VR Headset

HTC Vive
Oculus Rift
PS VR
Hololens
Mixed Reality
Valve Index

AppInfo

AppId 2459 Erstellt 26.10.18 04:00 ( nilius ) Bearbeitet ( nilius ) Betrachtet 4479 GameApp v3.0 by nilius