Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.
19,99€
Marktplatz
  • Auslieferung:
  • Plattform: PC
  • Release: 25.04.2017
Zum Shop
Preise Update 19.06.20

Über das Spiel

In Sniper: Ghost Warrior 3 übernehmen Sie die Rolle des top ausgebildeten US-Marine-Scharfschützen Jon North. Abgesetzt im nördlichen Georgien nahe der russischen Grenze, beginnt Ihre Geschichte rund um Zusammenhalt, Vertrauen und Verrat. Was zunächst als normaler Auftrag für Sie beginnt, entpuppt sich als Ihre wohl härteste und persönlichste Mission. Die offene Spielwelt bietet Ihnen fast grenzenlose Handlungs- und Entscheidungsfreiheit. Ob Sie die große Open-World-Karte zu Fuß, mit dem Auto oder per Schnellreisesystem erkunden, bleibt ganz Ihnen überlassen. Entscheiden Sie selbst, wie Sie Ihre Aufträge strategisch am besten absolvieren. Bewegen Sie sich durch die Landschaft, in der dynamisches Wetter und ein Tag-Nacht-Zyklus den Spielverlauf und Ihre Entscheidungen extrem beeinflussen.
Sniper, Geist oder Krieger - Sie haben die Wahl!

Nutzen Sie die Möglichkeit, die Story und Ihre Aufträge in drei spannenden Gameplay-Stilen zu absolvieren: Sniper, Ghost und Warrior. Es liegt an Ihnen zu entscheiden, auf welche Art und Weise Sie Ihre Missionsziele verfolgen. In dem Open-World-Setting bietet jede Mission je nach Spielstil mehrere Wege für einen erfolgreichen Abschluss.
Ihre Drohne

Eines der wichtigsten Gadgets ist Ihre modifizierbare Drohne. Sie ist Ihr Auge, Ihre Vorhut und Ihr strategischer Helfer. Mit ihr können Sie das Missionsgebiet aus sicherer Distanz erkunden und z.B. Feinde markieren. Erstellen Sie mit gesammelten Gegenständen eigene Modifikationen, um Ihre Drohne um wichtige Funktionen zu erweitern. Setzen Sie effektiv bei der Minensuche ein, deaktivieren Sie ungesehen Teile der gegnerischen Anlagen oder interagieren Sie mit Missionszielen.

Die offene Welt Georgiens erkunden!
Die offene Spielwelt bietet Ihnen viele Verstecke, die Ihnen gleichzeitig als Basen für neue Missionen und Aufträge dienen. Passen Sie Ihre Ausrüstung für jede Missionen individuell an und kaufen Sie sich Upgrades, um Ihr Waffenarsenal weiter zu optimieren und aufzustocken. Neben Ihrer primären Waffe, dem Scharfschützengewehr, stehen Ihnen noch ein Maschinengewehr sowie eine Pistole und Messer zur Verfügung. Ob Schalldämpfer, speziell angefertigte Patronen, die passende Munition oder größere Magazine - Ihr Scharfschützen-Arsenal lässt sich beliebig modifizieren. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, sich mit Granaten, Wurfmesser, Minen und weiteren Hilfsmitteln auszurüsten. Im Gefecht sind Medi-Packs, Adrenalinspritzen und Schmerzmittel nützliche Helfer.


Seien Sie der Sniper
Schalten Sie Ihre Gegner aus scheinbar sicherer Entfernung aus. Achten Sie dabei auf diverse Faktoren wie Höhe, Windgeschwindigkeit und -richtung, Atemkontrolle und Haltung im Zusammenspiel mit Ihrer Waffen- und Munitionsauswahl.

Seien Sie der Geist
Bleiben Sie verdeckt, laueren Sie Feinden auf und strecken Sie sie mit einer Vielzahl von Takedown-Möglichkeiten leise nieder. Das erweiterte Stealth-Gameplay beinhaltet den Einsatz von Drohnen mit unterschiedlichen Ausbaustufen und vertikaler Bewegung.

Seien Sie der Krieger
Nutzen Sie eine Vielzahl von Waffen, die Sie Ihren Bedürfnissen und die der anstehenden Mission anpassen können. Wählen Sie dabei aus einem Arsenal an Sturmgewehren, Schrotflinten, Maschinengewehren und sogar Sprengstoff.

Systemanforderungen

  • CPU: i3 3240 3.4 GHz or AMD FX-6350 3.9 GHz
  • GFX: NVIDIA GeForce GTX 660 2GB or AMD Radeon HD 7850 2GB
  • RAM: 8 GB
  • Software: Windows 7/8.1/10 64-bit
  • HD: 50 GB
  • DX: Version 11
  • INET:Online Connection Requirements: 512 KBPS or faster Internet connection
  • CPU: AMD FX 8350 Wraith or Intel Core i7 4790 or equivalent
  • GFX: AMD Radeon™ RX 480 4GB or NVIDIA GeForce(R) GTX 1060 3GB
  • RAM: 16 GB
  • Software: 64-bit Windows 10 or later
  • HD: 50 GB
  • DX: Version 11
  • INET: Online Connection Requirements: 512 KBPS or faster Internet connection

Steam Nutzer-Reviews

11 Produkte im Account
3 Reviews
Empfohlen
15635 Std. insgesamt
Verfasst: 29.04.20 16:53
Gekauft habe ich das Spiel im Sonderangebot für 5,99 €, später noch den Seasons Pass für 2,99 €. Das ist das allemal wert!

Ich habe das Spiel seit einigen Monaten und kann sagen, es hat Spaß gemacht - und macht es immer noch! Ich spiele es gerade ein weiteres Mal, da ich bei etlichen Aufgaben mal anders an die Lösung herangehen will (und mir vorgenommen habe, mal alle Rätsel zu lösen / Sachen zu finden).
Die Story - tja, es gibt eine, die nicht mal schlecht erzählt wird, aber eine Story ist mir eh nicht so wichtig.
Die Handlung läuft in einer weitgehend Open World ab (3 Karten insgesamt, z. B. eine Winterlandschaft), man kann sich, sobald man alle Maps betreten kann, zwischen allen auch über Schnellreisepunkte hin- und herbewegen (die man erstmal gefunden haben muß, um sie zu nutzen). Es gibt durchweg verschiedene Möglichkeiten, wie man eine Aufgabe lösen kann.
Man kann auch mit dem Auto durch die Landschaft kacheln, allerdings sollte man nicht den hohen Standard von Far Cry 4 erwarten; die Fahrphysik ist zwar nicht schlecht, aber FC macht da mehr her.
Graphisch finde ich das Spiel richtig gelungen, da kann man nicht meckern, finde ich - Licht und Schatten, Wasseroptik, auch mal Regen, alles sehr gelungen.

Etliche Missionen sind zwar ziemlich ähnlich (irgendwo rein, irgendwas finden / mitnehmen / jemanden abschießen), aber die Umgebungen wechseln. Langweilig fand ich's nie. Die KI ist teilweise ganz schön clever; man muß schon aufpassen, daß die Gegner ihre toten Kameraden nicht sehen, sonst guckt einer nach und gibt, wenn man ihm zuviel Zeit läßt, Alarm. Und sie rücken einem ganz schön auf die Pelle (auch wenn in manchen Ecken immer der nächste den Kopf rausstreckt zum Finalschuß ...). Zusätzlich kann man noch Kletter- oder Suchaufgaben lösen, die weitere Waffen / Ausrüstung freischalten. Das Crafting von Patronen u. ä. ist möglich, wenn man die Gegner plündert und Sachen findet, aber meist reicht das Geld, was man plündert.

Die Waffenausrüstung ist, hat man alles freigeschaltet, recht umfangreich. Alles moderne Waffen, also nicht mit Sniper Elite gleichzusetzen.
Den Vergleich mit Sniper Elite finde ich nicht so einfach; hier echte Open World, bei SE ist man oft an bestimmte Korridore gebunden. Dafür kann ich bei SE nichts einkaufen; ich muß zu Anfang meine Ausrüstung wählen und dann nehmen, was ich unterwegs finde.
Beide Spiele haben halt ihr eigenes Flair.

Alles in allem - Kaufempfehlung, besonders bei Sonderangeboten!
Weiterlesen
45 Produkte im Account
11 Reviews
Empfohlen
4547 Std. insgesamt
Verfasst: 20.05.20 22:16
Bei mir läuft alles gut.
Weiterlesen

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.
Sniper: Ghost Warrior 3

Spielesammlung

Du musst angemeldet sein

Plattform

0 Steam-Errungenschaften

ePrison sammelt noch Informationen über dieses Spiel
Release25.04.2017 GenreTaktik-Shooter Entwickler CI Games Publisher Koch Media Enginekeine Infos Franchise Sniper Ghost Warrior
Einzelspieler
Mehrspieler
Koop

Handbuch

Kein Handbuch vorhanden

Social Links

Youtube
Twitch
Instagram
Fanseite
Wiki
no

Unterstützt VR Headset

HTC Vive
Oculus Rift
PS VR
Hololens
Mixed Reality
Valve Index

AppInfo

AppId 3489 Erstellt 19.04.17 18:28 ( Seb66 ) Bearbeitet 08.10.19 11:59 ( nilius ) Betrachtet 390 GameApp v3.0 by nilius