Open menu

News - Spintires: MudRunner

Spintires: MudRunner - Entwicklung von MudRunner 2 gestartet - Erweiterung American Wilds erscheint Ende Oktober
Spintires: MudRunner Entwicklung von MudRunner 2 gestartet - Erweiterung American Wilds erscheint Ende Oktober Multi 11.09.18 23:03 Ankündigung Aus dem Hause Saber Interactive gab es gleich zwei gute Nachrichten für Fans dieses Titels. Der Entwicklungsstart des zweiten Teils ist eines davon. Darüber hinaus kommt nun auch die Erweiterung!
Erst vor einigen Tagen kündigte Saber Interactive den Start der Entwicklung von MudRunner 2 an, nun folgt auch schon die nächste erfreuliche Neuigkeit für Fans extremer Offroad-Erlebnisse: Mit Spintires: MudRunner – American Wilds finden ab 23.10.2018 neue Spielinhalte des beliebten Indie-Hits ihren Weg auf PC und Konsole. Spieler, die auch unterwegs gerne Vollgas geben, dürfen sich zudem ab November 2018 über die Umsetzung von Spintires: MudRunner – American Wilds für Nintendo Switch™ freuen!

Spintires: MudRunner – American Wilds wird Offroad-Fans mit verschiedenen heiß erwarteten Zusatzinhalten wie zwei neuen von den rauen Landschaften Montanas, North Dakotas und Minnesotas inspirierten Sandbox-Karten, neuen Herausforderungen, und, was vielleicht am wichtigsten ist, sieben der kultigsten Fahrzeuge bekannter US-Marken wie Hummer, Chevrolet und Western Star begeistern. In Spintires: MudRunner – American Wilds, welches Hauptspiel, American Wilds-Erweiterung und alle bisher erschienenen DLCs in sich vereint, werden dem Spieler daher mehr als 30 PS-starke Geländefahrzeuge, 60 Zusatzausstattungen, 10 einzigartige Sandbox- und 11 Challenge-Karten zur Verfügung stehen.

In der ungezähmten Wildnis Sibiriens sowie erstmals im Norden der USA warten matschiges Gelände, reißende Flüsse und andere Hindernisse, die dank der fortschrittlichen Physikengine des Spiels realistisch auf Gewicht und die Bewegung der Fahrzeuge reagieren, darauf, von virtuellen Offroad-Experten gemeistert zu werden. Nur mit Landkarte, Kompass, Winde und seinen Fahrkünsten ausgerüstet, startet der Spieler entweder solo oder im Koop-Multiplayer von Spintires: MudRunner – American Wilds mit bis zu drei weiteren Spielern in sein ganz persönliches Off-Road-Abenteuer.

Auf dem PC können Spieler zudem zahlreiche, von der enthusiastischen Community kreierte Mods herunterladen und so ihre MudRunner-Erfahrung um ganze Truckladungen an neuen Inhalten erweitern. Spintires: MudRunner – American Wilds wird ab 23.Oktober 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich sein. Im November 2018 folgt dann die Umsetzung des erfolgreichen Spiels für Nintendo Switch™.

Spintires: MudRunner - American Wilds - Teaser-Trailer

Redakteur

2008 als Redakteur bei ePrison eingestiegen und seit 2013 den Posten des Chefredakteurs übernommen.

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.