Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.
18,99€
Marktplatz
  • Auslieferung:
  • Plattform: PC
  • Release: 18.02.2016
Zum Shop
Preise Update 17.06.20

Über das Spiel

A singleplayer survival adventure set on a mysterious alien planet and is the spiritual successor to the 2010 PC Gamer USA Action/Adventure Game Of The Year "The Ball" set for release in Q1 2016.

Earth is on the brink of destruction and you are sent to explore a distant planet. After years of space travel you arrive but experience a catastrophic landing.

With your team members dead and your equipment destroyed you have no way of communicating with - or receiving help from an Earth that might no longer exist... you are completely and utterly alone...

Features:
  • Explore - Unlock the depths of the uncharted planet, and discover the secrets buried deep below. Delve into huge cave systems and tombs and uncover over 200 secrets.
  • Handcrafted - 10 large entirely handcrafted levels to explore. Explore and puzzle your way through 5 islands and 5 large tombs/caves.
  • Atmosphere - Atmosphere rich environment that is fully dynamic. An alien day and night cycle and a dynamic weather system that calculates temperature/humidity/wind. Ocean tides. Plants respond to the climate. Storms form. Earthquakes happen.
  • Survive - Survive the extreme climate, tornadoes, storms, meteors, lightning, and not least the dark secrets buried beneath the surface.

Gameplay:
  • Linear - The game has a start and end. It is a singleplayer adventure with 10 large levels.
  • Your Time- Scale the game as you wish. Go from a super hardcore experience to a relaxing stroll on an alien planet. In fact you can cheat old school console style even. It is your time, your experience.
  • Just You - Very little hand holding. No obvious enemies. No combat. It is just you. All alone by yourself.
  • Old school - Fond memories of games from 10, 20 years ago? So do we. Complex level layouts. Dozens of secret areas. Keys to unlock doors. Underground environments. A ~ key to open the game console.
  • Exploration - There are hundreds and hundreds of things to find hidden away in the world. Secret areas the size of modern "next gen levels". Secrets within secrets. Just how deep does the rabbit hole go?
  • Puzzles - Puzzle your way through environmental puzzles left by an alien civilization, like our titles Unmechanical and The Ball.

The Solus Project is the brainchild of Sjoerd "Hourences" De Jong. As a one-man army he crafted the vision for the game and a large part of the game's looks. Sjoerd has over 12 years of experience in the industry and has worked for a range of large and small studios such as Starbreeze, Epic Games, Guerrilla Games, Digital Extremes, and many more.

The game has been in production since July 2013, and has a team of 5 to 10 people working on it.

Teotl is a small indie studio that was founded in 2010 and is located in Sweden. It released The Ball on PC in 2010 and followed up with Unmechanical Unmechanical on PC and iOS/Android in 2012.
The studio focuses on creating high quality and immersive single player experiences. The Ball won the PC Gamer USA Action / Adventure Game of the Year 2010 award. Unmechanical was awarded Best Artistic Achievement at the Nordic Game Conference.

Grip Games is a privately owned developer and publisher of games for consoles and high-end portable devices, based in Prague, Czech Republic. The company was started by industry veterans who worked on games across all major platforms. Grip Games is working with the top independent developers to bring their games to console platforms.

Systemanforderungen

  • CPU: Dual Core 2GHZ+
  • GFX: DirectX11 Compatible Card - GeForce 460 or equivalent and higher strongly recommended
  • RAM: 4 GB RAM
  • Software: Windows 7 and newer
  • HD: 10 GB verfügbarer Speicherplatz
  • SFX: Any Windows compatible card
  • DX: Version 11
  • MISC: Supports Tobii Eye Tracking
  • LANG: Englisch
  • CPU: Quad Core 2GHZ+
  • GFX: GeForce 760 or equivalent and higher
  • RAM: 8 GB RAM
  • Software: Windows 7 and newer
  • HD: 10 GB verfügbarer Speicherplatz
  • SFX: Any Windows compatible card
  • DX: Version 11
  • MISC: Supports Tobii Eye Tracking
  • LANG: Englisch

Steam Nutzer-Reviews

198 Produkte im Account
16 Reviews
Empfohlen
3124 Std. insgesamt
Verfasst: 11.07.16 17:59
The Solus Project ist definitv eines der besten storybasierten Adventures die ich je gespielt habe! Grafisch absolut top. Die Story genial und dank guter Entwickler auch perfekt programmiert! Kein lagging trotz gigantisch großer Level. Sehr liebevoll gestaltet - es gibt wirklich überall etwas neues zu entdecken! Absolut Spitze!
Weiterlesen
146 Produkte im Account
20 Reviews
Empfohlen
123 Std. insgesamt
Verfasst: 09.06.16 15:16
PRO:
-Sehr stimmige Grafik
-Perfekte Sci-Fi-Atmosphäre
-Creepy Moments - ein außerirdischer Seeigel fand meine Anwesenheit nicht so toll
-Auf Deutsch spielbar, allerdings nur das Interface, Audioausgabe bleibt auf Englisch
-Unbedingt mit Kopfhörern spielen, am besten 7.1 Surround, für maximale Immersion, dank den tollen Audioeffekten im Spiel!
-Supercooler Planet mit Superoptik, muss ich einfach nochmal gesondert erwähnen. Das Setting ist einfach top!

NEUTRAL:
-Interface sieht ein bisschen altbacken aus, stört aber nicht unbedingt
-VR habe ich NICHT getestet, kann also nichts dazu sagen

KONTRA:
-Startmenü laggt, wenn man ein Spiel beendet hat, sonst nicht. Offensichtlich ein Bug, der noch gefixt werden muss

Das war's erstmal, ich werde das hier noch weiter ausführen, wenn ich weitergespielt habe ;)
Weiterlesen
340 Produkte im Account
4 Reviews
Empfohlen
1407 Std. insgesamt
Verfasst: 22.06.16 17:30
Ein Spiel für Entdecker.

Wie fühlt man sich alleine gestrandet auf einem fremden Planeten? The Solus Project vermittelt einem genau das, und zwar sehr stimmungsvoll. Die Bilder der Landschaft die man durchwandert, lassen einen immer mal wieder innehalten und die Szene einfach nur betrachten. Dazu kommt eine ausgezeichnete Sounduntermalung.

Es ist kein Action Spiel und schon gar kein Shooter. Doch die Ereignisse die im Laufe der Story auftreten (ich will hier mal nicht spoilern) wird eine sehr nette Suspense aufgebaut.

Wenn man den einblendbaren Wegmarken strikt folgt, sollte man in ca. 16 Stunden mit der Geschichte durch sein, es sind allerdings überall etliche Secrets versteckt, die es für den Neugierigen zu entdecken gilt. Wobei ein Secret teilweise ein riesiges Höhlensystem mit Hallen und Kreuzungen umfassen kann.
Ich habe das Spiel im mittleren der 3 Schwierigkeitsgrade durchgespielt. Dabei muss man ein wenig auf Nahrung und Wasser achten, ich kam allerdings nie in größere Bedrängnis, da die nächste Nahrungs- oder Wasserquelle nie sehr weit ist. Das Crafting ist komplett vernachlässigbar da es eh nur 2-3 Gegenstände umfasst. Das hat mich aber nie gestört, da das ja nicht der primäre Anreiz für das Spiel ist.

Alles in allem eine stimmungsvolle Kost für den Sci-Fi Fan und zu dem günstigen Preis (schon bei Erscheinen) absolut zu empfehlen.
Weiterlesen
93 Produkte im Account
15 Reviews
Empfohlen
810 Std. insgesamt
Verfasst: 12.10.16 20:45
Danke :-)
Bin jetzt seit 13 Stunden in dem Spiel (Vive). Ja es gibt sicherlich Spiele (Demos) die grafisch mehr her machen und ein paar habe ich auch schon gespielt . Raw Data was für ein Grafikfeuerwerk, aber hier bin ich drin. Kann den Planeten erkunden, freu mich wenn ich in meinen Rucksack mehr reinpacken kann und laufe in Panik weg, wenn ein Tornado kommt.
Es ist Nacht und versuche ein Punkt zu finden wo ich trocken bleibe, den sonst erfriere ich. Mist bin Nachts ins Wasser gefallen und suche dringend einen Platz wo ich wieder trocknen kann. Und auch das bekomme ich noch hin, habe ja einen
Medipack dabei.
Die nächste Panik packt mich, was passiert wenn das Spiel zu ende ist ? ;-)

Fazit: Ja grafisch geht mehr, aber inhaltlich liebe ich es.
Liebe Entwickler, es muss nicht immer der letzte Schrei sein. Selbst das alte Half-Life für die Vive würde ich für 50 € kaufen.
Aber jetzt habe ich keine Zeit mehr, muss zu den Windmühlen, oder auch immer was mich erwartet.
LG
Weiterlesen
120 Produkte im Account
3 Reviews
Empfohlen
1139 Std. insgesamt
Verfasst: 12.05.20 14:35
Wer keine Gewalt mag aber survival und exploration mit Rätsel lösen will, ist hier genau richtig
Weiterlesen

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.
The Solus Project

Spielesammlung

Du musst angemeldet sein

Plattform

0 Steam-Errungenschaften

ePrison sammelt noch Informationen über dieses Spiel
Release18.02.2016 GenreAdventure Entwickler Grip Games Publisher Teotl Studios Engine Unreal Engine 4
Einzelspieler
Mehrspieler
Koop

Handbuch

Kein Handbuch vorhanden

Social Links

Twitter
Facebook
Youtube
Twitch
Instagram
Fanseite
Wiki
no

Unterstützt VR Headset

HTC Vive
Oculus Rift
PS VR
Hololens
Mixed Reality
Valve Index

AppInfo

AppId 3110 Erstellt 24.07.16 21:00 ( nilius ) Bearbeitet ( Seb66 ) Betrachtet 1712 GameApp v3.0 by nilius