Open menu

Publisher: Take 2 Interactive

Take 2 Interactive
Publisher Take 2 Interactive Aufrufe: 2057 Spiele: 9
Pencil am 17.02.08 20:51 Pencil am 17.02.08 20:51
Take-Two Interactive Software, Inc. ist ein führender, weltweit tätiger Publisher, Entwickler und Distributor von interaktiver Unterhaltungssoftware, Hardware und Zubehör.
Das Produktangebot von Take-Two umfasst Titel für alle maßgeblichen Plattformen – Sony PLAYSTATION®3, Sony PlayStation®2, Sony PSP® (PlayStation®Portable), Microsoft Xbox 360®, Microsoft Xbox®, Nintendo Wii™, Nintendo GameCube™, Nintendo DS, Nintendo GameBoy® Advance und für PC. Take-Two entwickelt und veröffentlicht Produkte unter den firmeneigenen Marken Rockstar Games, 2K Games, 2K Sports und 2K Play. In Nordamerika werden Software, Hardware und Zubehör über das Tochterunternehmen Jack of All Games distribuiert.

Zum Portfolio des Unternehmens gehören so erfolgreiche Reihen wie Grand Theft Auto, Sid Meier´s Civilization®, Max Payne, Midnight Club, Red Dead Revolver, BioShock, Sid Meier´s Railroads!®, Sid Meier´s Pirates!™, und Top Spin. Zu den lizenzierten Marken zählen unter anderem die Sportspiele Major League Baseball® 2K, NBA® 2K, NHL® 2K und College Hoops 2K.

Der Hauptsitz von Take-Two befindet sich in New York City, die Europazentrale hat ihren Sitz in Genf. Das Unternehmen unterhält Entwicklungsstudios in Edinburgh, San Diego, Vancouver, Toronto, Leeds (England), London, Novato (Kalifornien), Quincy (Massachusetts), Hunt Valley (Maryland), Canberra (Australien), Camarillo (Kalifornien), Bellevue (Washington), Gateshead (England), Shanghai und Paris, Abteilungen für Qualitätssicherung in Lincoln (England), Northridge (Kalifornien) und New York, Vertriebs- und Marketingbüros in New York, Genf, London, Paris, München, Madrid, Mailand, Sydney, Breda (Niederlande) und Albany (Neuseeland), sowie Distributionsstandorte in West Chester (Ohio) and Mississauga (Kanada).

Take-Two ist an der NASDAQ unter dem Symbol TTWO notiert.

Das deutsche Original befindet sich auf der Webseite von Take 2.