• Conan Exiles: Screenshots aus dem Spiel
  • Conan Exiles: Screenshots aus dem Spiel
  • Conan Exiles: Screenshots aus dem Spiel
  • Conan Exiles: Screenshots aus dem Spiel
  • Conan Exiles: Screenshots aus dem Spiel
  • Conan Exiles: Screenshots aus dem Spiel
  • Conan Exiles: Screenshots aus dem Spiel
  • Conan Exiles: Screenshots aus dem Spiel
  • Conan Exiles: Screenshots aus dem Spiel
  • Conan Exiles: Screenshots aus dem Spiel
  • Conan Exiles: Screenshots aus dem Spiel
  • Conan Exiles: Screenshots aus dem Spiel
  • Conan Exiles: Screenshots aus dem Spiel
  • Conan Exiles: Screenshots aus dem Spiel
  • Conan Exiles: Screenshots aus dem Spiel
  • Conan Exiles: Screenshots aus dem Spiel
  • Conan Exiles: Screenshots aus dem Spiel
  • Conan Exiles: Screenshots aus dem Spiel
  • Conan Exiles: Screenshots aus dem Spiel
  • Conan Exiles: Screenshots aus dem Spiel
  • Conan Exiles: Screenshots aus dem Spiel
  • Conan Exiles: Screenshots aus dem Spiel
  • Conan Exiles: Screenshots aus dem Spiel
  • Conan Exiles: Screenshots aus dem Spiel

Spielesammlung

Du musst angemeldet sein
kostenlos spielbar
F2P
Marktplatz
  • Auslieferung:
  • Plattform: PC Release: 31.01.2017 Steam DB
Zum Shop
Preise Update 09.01.22

Über das Spiel

Du bist ein Vertriebener, ausgestoßen und geknechtet, dazu verurteilt, in einem barbarischen Ödland zu leben, in dem die Schwachen untergehen und nur die Starken überleben. Du musst kämpfen, damit du überleben, bauen und herrschen kannst – entweder alleine oder im Multiplayer-Modus auf öffentlichen und privaten Servern.

Du bist hungrig, durstig und allein, und deinen ersten Kampf bestreitest du gegen die gnadenlose Umgebung. Suche Nahrung oder jagt Tiere. Fälle Bäume, suche Mineralien und baue Ressourcen ab, um Waffen und Werkzeug herzustellen. Baue eine Zuflucht, um die starken Sandstürme zu überleben, die über die glutheiße Wüste fegen. Durchstreife alleine oder zusammen mit anderen Spielern eine weitläufige, nahtlose Welt, und baue Ansiedlungen und Festungen, die feindlichen Invasionen standhalten können.

Ziehe in die Schlacht und führe Krieg gegen deine Feinde, erstürme ihre Mauern und falle in ihre Städte ein. Opfere feindliche Spieler auf dem Altar der Götter und verschiebe die Machtverhältnisse zu deinen Gunsten. Entfessle in spektakulären Kämpfen deine Wut, lasse durch deine blutigen Angriffe Köpfe rollen und Gliedmaßen durch die Luft fliegen.

Du bist ein Vertriebener, aber deine Zukunft liegt in deiner Hand. Was wird aus dir werden? Krieger, Jäger, Baumeister ... oder König?

ÜBERLEBE IN EINEM BARBARISCHEN ÖDLAND
In der Welt von Conan dem Barbaren reichen Wasser und Nahrung nicht aus, um zu überleben. Wenn du hier überleben willst, musst du tödlichen Sandstürmen trotzen, einen klaren Verstand bewahren und schreckliche Monster aus den Tiefen der Erde bekämpfen.

ARBEITE IN EINER WEITLÄUFIGEN WELT AN DEINEM VERMÄCHTNIS
Reise durch eine riesige Welt voller Gefahren und Möglichkeiten und erkunde Sanddünen, gigantische Ruinen und mehr. Sammle Ressourcen, um Waffen und Werkzeuge herzustellen und baue ärmliche Ansiedlungen zu Städten aus.

ENTDECKE DIE DUNKLE GESCHICHTE URALTER KULTUREN
Erkunde auf der Suche nach Schätzen die verfluchten Ruinen uralter Kulturen, um dein Wissen zu mehren. Erfahre alles über die früheren Bewohner dieser Welt und finde mit Büchern, Inschriften und der Umgebung selbst heraus, was einst zu ihrem Untergang führte.

BESCHWÖRE DIE MACHT DER GÖTTER
Schleife die geschundenen Leiber deiner Feinde in dein Dorf und opfere ihre Herzen auf den Altären deines Gottes, um dessen Segen zu erbitten. Beschwöre riesenhafte Avatare der Götter und zerschmettere mit ihrer Hilfe die Häuser und den Willen deiner Feinde.

VERTEIDIGE DEIN LAND MIT EINEM HEER VON SKLAVEN
Versklave die Banditen im Land der Verdammten und zwinge sie, deiner Sache zu dienen und dein Land zu verteidigen. Brich auf dem grausamen Rad der Schmerzen ihren Willen und mache sie zu Bogenschützen, Handwerkern, Spielmännern und mehr.

HERRSCHE ÜBER DEINE FEINDE
Marschiere gegen deine Feinde in die Schlacht, lege ihre Festungen in Schutt und Asche und lasse deiner Wut freien Lauf, um die Köpfe deiner Feinde rollen zu lassen.

SPIELE ALLEINE ODER MIT FREUNDEN
Spiele lokal oder kämpfe auf öffentlichen Servern in packenden Multiplayer-Spielen um die Vorherrschaft. Erstelle deinen eigenen Server und lade andere Spieler in eine Welt ein, in der du die volle Kontrolle über sämtliche Einstellungen und Regeln hast.

Zusatzinhalte zum Spiel

DLC Conan Exiles: Isle of Siptah 15.09.2020 19,99€

Systemanforderungen

  • CPU: Intel Quad Core i5 or AMD equivalent
  • GFX: Nvidia GeForce GTX 560 (2GB) or AMD equivalent
  • RAM: 4 GB RAM
  • Software: Windows 7 64 Bit/ Windows 8 64 Bit/ Windows 10 64 Bit
  • HD: 35 GB verfügbarer Speicherplatz
  • DX: Version 11
  • INET: Breitband-Internetverbindung
  • LANG: Englisch
  • CPU: Intel Quad Core i5/i7 3.3 GHz or AMD equivalent
  • GFX: nVidia GeForce GTX 780 Ti/970 (High settings) and 1070 (Ultra settings) or AMD equivalents
  • RAM: 8 GB RAM
  • Software: Windows 7 64 bit / Windows 8 64 bit / Windows 10 64 bit
  • HD: 35 GB verfügbarer Speicherplatz
  • DX: Version 11
  • INET: Breitband-Internetverbindung
  • LANG: Englisch

Steam Nutzer-Reviews

223 Produkte im Account
24 Reviews
Empfohlen
4267 Std. insgesamt
Verfasst: 18.03.20 14:31
Ist wie jedes andere Survival Crafting Spiel, man kann es sich aber gut geben da es viel Inhalt bietet.
Weiterlesen
10 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
4585 Std. insgesamt
Verfasst: 22.03.20 23:42
Damals hatte ich das mal versucht zu machen, aber nach einiger Zeit gingen mir die Kniffe und Tricks aus, um auch bei schlechtem Wetter gut zu sein. Gerade in der heutigen Zeit versucht man das oft mit dem Modem, jedoch blieb mir nichts anderes übrig, als das Casting alleine durchzuführen. Heute habe ich mal den Suchverlauf aus der XP-Version von der Plattform genommen, das war nämlich noch von der Mama war das... Ich hoffe, dass ich euch mit meinem Review weiterhelfen konnte. So erstmal und grüße die Mama mal von mir.
Weiterlesen
14 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
24593 Std. insgesamt
Verfasst: 15.03.20 23:39
Ich habe nun schon einige Stunden Spielzeit hinter mir.
Alles in allem ist es wirklich ein gutes Spiel mit tollen Ansätzen.
Leider noch mit vielen Schwächen und Bugs.
Ich spiel es aber trotzdem gerne, da es aktuell das beste Survival Craft MMO ist.

Ich kanns empfehlen. Bring einfach etwas Ruhe und Zeit mit dann wird es euch in den Bann ziehen.
Weiterlesen
85 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
13861 Std. insgesamt
Verfasst: 15.03.20 02:32
Peerfekt das Game
Weiterlesen
75 Produkte im Account
3 Reviews
Empfohlen
29062 Std. insgesamt
Verfasst: 16.04.20 12:25
Nach nun Fast 500 Stunden meine Bewertung:

Ja ich würde das Game immer wieder kaufen. Es macht höllischen Spass allerdings NUR im Multiplayer im Clan. Im Alleingang finde ich das ganze nicht so Spannend. Es gibt einigen Kontent, ein wenig Hintergrundwissen. In Kombination mit den Mods und den DLC hat man Endlos zu tun und man kann so einiges Entdecken.

ABER Das Hintergrundwissen ist VIEL zu wenig. Man kann Notizen, Steintafeln usw finden, aber ist leider etwas überschaubar und ohne Leitfaden so dass man die Geschichte im Kopf zusammen setzen muss. Die Pets sind viel zu stark, und man sollte den Schaden der Begleiter um 75§ Runterfahren. Selbst dann sind mächtige Züchtung immer noch ekelhaft im Damage. Das ist aber wiederrum das einzige Negative was ich zu Berichten hätte.

Meine Verbesserungsvorschläge:
-Das man die Pets selbst wie die Pferde reiten kann. Ich würde lieber auf einem Karawennashorn reiten als auf nem schäbigen Gaul.

- Halbe Fundament Blöcke
Gott welche Hammel hatt den diese Dreiecke entworfen? XD

- Ich würde mich über Anmierte Türen an Kühlschränken, Schränke, Kisten freuen ähnlich wie bei den den Truhen.

- Der Sandsturm kommt immer die selbe Richtung und ändert nie den Kurs? Echt jetzt? ;p

- Endbosse müssten mal ne Mechnik haben ähnlich wie bei den MMO's, hier zählt nur Draufkloppen und heilen bis er umfällt. Keine Phasen, wo er gefährlicher wird oder so.

- Die Süberung... jaaaa...... ähhhmmmm.... Ganz ehrlich? Wirklich ehrlich? Die Ki ist so apokalyptisch unterirdisch Dähmlich, aufs äusserste Inkomptetent dass selbst eine Bohne ein wesentlich mehr ernst zu nehmender Gegner sein könnte. Ich meine man setzt eine Mauer. Ein Block hoch. Das wars, die Ki hat man somit ausgenockt. Natürlich schlagen sie gegen die Mauer. Aber dass sie drüber klettern könnten, auf die Idee kommen sie nicht. Tränke trinken? Nö, wahrscheinlich zu teuer XD Ich kann nur sagen dass wir zu 4 im Discord schon so manchen Lachanfall hatten, weil die Ki mal wieder total desaströs war.


Aber das zusammen entedecken, zusammen auf Erkundung gehen, zusammen Dörfer und Städte bauen. das ist was Conan ausmacht und das macht auch wahnsinnigen Spass
Weiterlesen
87 Produkte im Account
4 Reviews
Empfohlen
13458 Std. insgesamt
Verfasst: 05.05.20 00:13
Ich habe das Spiel damals in der Early Access gekauft und schon damals recht viel Spaß damit gehabt und das Potenzial des Spiels erkannt.

Allerdings war vieles damals deutlich weniger ausgefeit und die Komplexität des Spiels hielt sich in vielen Hinsichten in Grenzen.
Ich habe es im Sommer 2018 dann erstmal beiseite gelegt um eine weitere Entwicklung abzuwarten.
Vor 1-2 Wochen kehrte ich zu Conan Exiles zurück und war verblüfft darüber, wie sich das Spiel doch gemausert hat.
Es macht unglaublich viel Spaß. Es hat soziemlich alles zu bieten, was ich mir von einem Sandbox-RPG wünschen könnte.

Die Grafik ist größtenteils ziemlich gut und der Spaßfaktor oftmals riesig. Mit Freunden eine eigene Stadt mit riesigen Festungswallen und einer Menge an Gestaltungs- und Baumöglichkeiten? Garkein Problem. Durch die DLCs bringt man mithilfe von weiteren Kulturen noch mehr Pepp ins Bausystem.

Seid ihr mit der Zeit stark genug, so könnt ihr euch mit euren Freunden in Dungeons wagen, legendäre Items looten gehen und mehr über die Geschichte des Spieluniversums erfahren.

Fazit: Rundum ausgewogenes Spiel mit vielen Möglichkeiten zur Auslebung der eigenen Kreativität. Das Entwicklerteam arbeitet auch sehr aktiv an der Erweiterung und Verbesserung des Spiels sodass man vermutlich noch einige Zeit viel Spaß haben wird!
Weiterlesen
9 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
8287 Std. insgesamt
Verfasst: 14.04.20 15:21
Es gibt sehr viele Möglichkeiten und hält einen für eine lange Spielzeit unterhalten! Mit Freunden macht es sogar noch mehr Spaß!
Weiterlesen
139 Produkte im Account
4 Reviews
Empfohlen
63841 Std. insgesamt
Verfasst: 16.06.20 16:17
Es hat sich einiges getan bei Conan Exiles seit Early Access und auch Release, mittlerweile kann man es sehr gut spielen und es gibt viel zu Entdecken, das Kampfsystem mit versch. Waffen ist gut gelungen, es gibt Mounts, (neue) Dungeons, (neue) versch. Gebiete, Kartenraum (Teleportationsmöglichkeiten), Rüstungen mit untersch. Attributen, Skilltree, div. Baumöglichkeiten in versch. Stilen, eine Menge Dekorationsmöglichkeiten und allgemein eine Menge individueller Gestaltungsmöglichkeiten wie auch Färben der Rüstung und vieles mehr..

Bugs sind aber dennoch existent (bei weitem nicht mehr so schlimm wie damals) und die Purge könnte auch noch eine Verbesserung vertragen. Angreifer spawnen in der Base, was nicht sein sollte und allgemein sind die Wellen nicht wirklich anspruchsvoll.

Wer dann des öfteren schon bis LVL 60 max gespielt halt und so gut wie alles kennengelernt hat, der kann sich MOD's aus dem Steamworkshop laden, bzw auf modded Server connecten, welche dann automatisch heruntergeladen werden. Sehr positiv, das Funcom es unterstützt!

Fazit: Conan selbst macht sehr viel Laune und Spaß (ob alleine oder mit Freunden) und das Spiel selbst lohnt sich zu spielen, wer dann noch weitere Herausforderungen sucht, wird mit den Mod's noch eine Menge Beschäftigung haben.
Weiterlesen
965 Produkte im Account
34 Reviews
Empfohlen
15439 Std. insgesamt
Verfasst: 05.06.20 16:54
nice game <3
Weiterlesen
9 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
15402 Std. insgesamt
Verfasst: 16.06.20 20:14
Ein tolles Spiel für Entdecker, Sammler, Bauer, Häuserplaner, für Leute die auf der Suche nach Kämpfen und Herausforderungen sind.
Weiterlesen
86 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
373 Std. insgesamt
Verfasst: 16.06.20 16:17
Tolles Spiel. Man kanns mit allen Mods gestalten wie mans mag. Auch das Kampfsystem ist angenehmer als in so manchen Games =) Für mich als Conan Anfänger machts richtig Spaß =)
Weiterlesen
1543 Produkte im Account
166 Reviews
Empfohlen
3189 Std. insgesamt
Verfasst: 09.06.20 11:11
Ein anspruchsvolleres Minecraft für Erwachsene! Ebenfalls mit der Möglichkeit Mods zu installieren und selber zu hosten. Macht vor allem im Multiplayer richtig Laune.
Weiterlesen
15 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
6497 Std. insgesamt
Verfasst: 09.06.20 01:09
Super entspannendes Spiel! Macht sehr viel Spaß!
Weiterlesen
9 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
2247 Std. insgesamt
Verfasst: 20.05.20 21:47
Sehr gutes Spiel mit guter grafik und gutem spielerlebniss
Weiterlesen
16 Produkte im Account
2 Reviews
Empfohlen
4379 Std. insgesamt
Verfasst: 27.05.20 19:57
Als ARK Geselle zu Conan umgestiegen & zumindest nach 10 Spielstunden kann ich bisher sicher Sagen, dass mich dieses Spiel noch mindestens weitere 500+ Std begleiten wird
Weiterlesen
6 Produkte im Account
1 Reviews
Nicht Empfohlen
25001 Std. insgesamt
Verfasst: 26.07.20 19:35
Das Spiel war halbwegs in Ordnung vor dem Letzten update und DLC

Waffen waren ziemlich ausgeglichen
Bugs gab es weniger
Es gab nicht diesen Funcom Live mist aber klar muste ja kommen wen die von Chinesen gekauft werden

würde abraten das Spiel Momentan zu kaufen da es mehr bugs hat wie in der EA
Weiterlesen
51 Produkte im Account
21 Reviews
Empfohlen
171 Std. insgesamt
Verfasst: 30.07.20 08:43
Mal etwas anderes und ganz cool mit freunden :) wenn man Langeweile hat
Weiterlesen
76 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
25776 Std. insgesamt
Verfasst: 30.07.20 21:20
:-) subba spiel
Weiterlesen
1002 Produkte im Account
5 Reviews
Nicht Empfohlen
91087 Std. insgesamt
Verfasst: 14.09.20 18:29
Kurzfassung, eine Langfassung gibt es bei Funcom im Forum:

Am Freitag, den 07.08.2020, löste sich meine Basis in Luft auf. Einfach so, ohne weiteres zutun.
Und nein, diese Basis war nur aus den Bauelementen des Hauptspiels und der DLC´s gebaut worden. Kein tragendes Bauelement war aus einem Mod. Verloren aufgrund von fehlender Stabilität. Ich war praktisch jeden Tag auf dem Server, die Gebäudeverfallsleinstellungen sind deaktiviert gewesen.
Wir haben mit einigen Leuten diese Basis in über 500+ Spielstunden gebaut. Ich selbst hab über 1200+ Stunden auf diesem Server gebaut, geschwitzt, geflucht, gelacht, und als Admin verbracht. Ich habe gestaunt, und es genossen. Ich stand minutenlang in der Wüste, betrachtete den Sonnenaufgang... und den Sandsturm, wie er auf mich zuwabberte.
Ich nutze meinen Server seit über einem Jahr, ohne Wipe, und diese Art von Problemen gab es nie.
Ja, es existieren gut 23 Mods auf dem Server seit Januar, wie der Pippimod oder Warrior Mutator. Und Ja, es existierten auch Strukturmods wie Northern Timber.
Es gab sogar erstaunlich wenig Bugs, die durch die Mods ausgelöst wurden. Und oft waren diese Bugs innerhalb weniger Stunden oder Tage beseitigt worden.

Am 11.08.2020 musste ich den Server stoppen und auf Eis legen, weil es diesmal eine Gruppe von Spielern erwischt hat. Die ganze Basis war von dem Clan einfach weg, als ob sie nie existierte. Auch dieser Clan hatte primär mit Vanilia und DLC-Content ihre Basis gebaut. Das einzige was sie nutzten waren Thespians aus dem Pippimod, und Werkbänke aus dem DungeonMaster Tool-Mod. Wenn ihr jetzt denkt, das diese Spieler weiterhin motiviert sind, weiter zu spielen, dann habt ihr ein echtes Verständnisproblem.
Wenn man hunderte Stunden in etwas investiert hat, dann fällt einem die Motivation schwer, noch weiter zu machen. In etwa so als ob eines Morgens eure gesamten Daten weg wären. Wärt ihr noch motiviert?

Und zu Nummer 3 vom 14.09.2020: Wieder eine Basis in Luft aufgelöst, wieder ein Clan heimatlos und alles vernichtet, worauf ein Vanilla-Fundament stand: Arena, Aquilonisches Set, Schwarzeis, Isoliertes Holz usw. Die Mod-Fundamente wie vom Northern Timber hatte es ironischerweise nicht erwischt.
Meine Spieler sind sauer, ich bin angefressen, und allgemein... ich denke das ist nicht Druckreif.

Natürlich kann man sagen, es liegt an den Mods mit diesem Bug. Allerdings haben schön öfters auf diversen Mod-freien Servern, teilweise auf den Offiziellen Servern, sich Gebäude dadurch aufgelöst, das sie die Stabilität ihrer Bauelemente verlören. Es ist also ein bekannter Bug! Einer der schon seit über einem Jahr existiert. Wenn man ein bischen googelt, findet man genug Einträge und Videos zu diesem Thema.
Daher meine Frage an Funcom: Warum beseitigt ihr diesen Bug nicht? Bzw. Bugs überhaupt?

Es ist frustrierend, hunderte Stunden Arbeit den Bach runter zu gehen, nur weil eine Firma sich nicht um bekannte Probleme kümmert. Dieser Eindruck entsteht. Conan Exiles ist ein tolles Spiel, hat so viel Potential. Aber das Bugs seit Jahren existieren, immer wieder mal auftauchen, oder einfach nicht beseitigt werden, das geht nicht.

Im Moment fällt es mir schwer Conan Exiles zu spielen, da so viel Arbeit vernichtet wurde. Mir fällt es erst recht schwer Funcom noch zu vertrauen. Diesmal werde ich länger darüber nachdenken, mir etwas von euch zu kaufen. Bei Conan Exile tat ich dies bedenkenlos.

„The more I see of what you call civilization, the more highly I think of what you call savagery!“
R.E. Howard

Ein Frustrierter
Geisterrabe
Weiterlesen
11 Produkte im Account
1 Reviews
Nicht Empfohlen
51079 Std. insgesamt
Verfasst: 15.09.20 21:53
Nach über 2 Stunden Download, bekomme ich beim Versuch das normale Spiel zu starten diese beschissene Fehlermeldung : Serialization Error: Action Needed - Corrupt data found, please verify your instalation. Ich komme nicht ins Hauptmenue. WTF. Soll das heißen ich muss das Spiel mit über 100 GB noch mal neu instalieren? Ich will doch nur ganz normal die alte Karte spielen mit Mods, denn die machen das Spiel erst Spielenswert. und jetzt bleibt mir der Zugang verwährt wegen einer neuen Erweiterung die eigentlich ein neues Spiel ist, welches ich instalieren mußte um jetzt das alte Conan Exiles nicht mehr spielen zu können? Dicken Daumen runter dafür Funcom!!! :(
Weiterlesen
107 Produkte im Account
2 Reviews
Nicht Empfohlen
223661 Std. insgesamt
Verfasst: 15.09.20 18:16
Daumen runter........erstmal wird man gezwungen ein 60 GB-Update zu installieren um danach einen fatal error nach dem anderen zu bekommen.Man kommt ja nicht einmal mehr ins normale Spiel rein.
Weiterlesen
286 Produkte im Account
2 Reviews
Empfohlen
3728 Std. insgesamt
Verfasst: 14.09.20 17:03
ein sehr gutes spiel um mit ein paar freunden ein clan zu gründen und auf einem server zu zocken
Weiterlesen
194 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
70861 Std. insgesamt
Verfasst: 14.09.20 16:26
FINDE ES KLASSE DAS SPIEL WEN MAN DIE PASSENDEN LEUTE HAT
Weiterlesen
199 Produkte im Account
1 Reviews
Nicht Empfohlen
9780 Std. insgesamt
Verfasst: 15.09.20 21:13
A 60GB download for a DLC I didn't buy? Has Funcom gone crazy?
I will uninstall the game now.
Weiterlesen
24 Produkte im Account
1 Reviews
Nicht Empfohlen
3027 Std. insgesamt
Verfasst: 14.09.20 19:13
dfvbnjjm
Weiterlesen
147 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
7053 Std. insgesamt
Verfasst: 15.09.20 14:10
Alles macht sehr viel Spaß
Weiterlesen
171 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
24218 Std. insgesamt
Verfasst: 30.09.20 03:05
Conan Exiles begann als vielversprechendes Projekt: Ein Survival-Sandbox-Multiplayer im Conan-Universum, aus den erfahrenen Händen der MMO-erprobten Entwickler von Funcom. Das klang zunächst verheißungsvoll, sollte das Spiel schließlich mehr zu bieten haben als die leidliche Spirale aus farmen, leveln, kämpfen, farmen, leveln, kämpfen.

NPC würde man versklaven und mit ihrer Hilfe ganze Reiche errichten und erobern können. Zahlreiche interessante Features, wie zähmbare Reittiere, Magie und Stadtverwaltung wurden vor, und während, der Early Access-Phase vollmundig angekündigt.

Ein kompetenteres ARK hätte Conan Exiles werden können, ein konsequent zu Ende entwickeltes Dark & Light. Nicht weniger als die Erfüllung längst gehegter Träume sowohl von Survival-, als auch von MMO-Fans stand mit Conan Exiles in Aussicht.

Doch wie jenes der Einwohner Xuthals, einer Stadt aus den zahlreichen Geschichten um Conan, würde auch unser Erwachen ein unerfreuliches sein.

Zwar war der Early Access Launch von Conan Exiles so erfolgreich, dass Funcom sich eine ordentliche Finanzsspritze von Banken und Invenstoren verschreiben konnte, es scheint jedoch als wäre das Geld bevorzugt in höchst lukrative Projekte, wie den Revamp von The Secret World, gesteckt worden.

Tatsächlich würde sich lange Zeit nicht viel tun in Conan Exiles. Ein rudimentärer Grundstock an Survival-Game-Mechanismen erfuhr über den Zeitraum von zwei Jahren konstante Verbesserungen, oder zumindest Veränderungen, während Bruchstücke einst angekündigter Gameplay-Mechanismen auf teilweise lächerlich plumpe Weise in das Spiel implementiert wurden.

Die für das erste Quartal des Early Access - im Jahre 2017 - angekündigten Mounts, würden statt dessen zwei Jahre auf sich warten Lassen. Zumindest die Pferde. Das reitbare Nashorn wurde erst diesen Monat Bestandteil einer kostenpflichtigen Zusatzerweiterung.

Es gibt noch immer kein wirkliches Magiesystem, während die Leibeigenen erst im Laufe der letzten zwölf Monate zu einigermaßen brauchbaren Pet-Surrogaten wurden und tatsächliche Begleittiere ebenfalls verspätet den Weg ins Spiel fanden. Diese sind allerdings nicht wirklich zähm-, sondern vielmehr craftbar. Zwar gibt es bau- und benutzbare Triböcke, von den beräderten Baufundamenten für Belagerungstürme fehlt allerdings jede Spur. Weder Werkzeuge zur Stadtverwaltung noch andere interessante Features wurden bislang in Aussicht gestellt. Die Fertigstellung der kürzlich, ebenfalls im Early Access, erschienenen Erweiterung wird wohl zunächst alle Ressourcen beanspruchen, während Spieler des Hauptspieles sehen müssen, was auch für sie dabei abfällt.

Das Gameplay ist also Mau, die Charaktererstellung überdies lausig, das Kampfsystem erinnert an Babies erstes Dark Souls und für das behelfsmäßige Skill- und Levelsystem würde niemand eine Kreuzigung in der Wüste ausschlagen.

Conan Exiles ist ein löchriger Flickenteppich aus den Versatzstücken halb gebrochener Versprechen und schlechtem Managements, welcher auch Jahre später nicht dem Early Access-Feeling entwachsen kann.

Warum empfehle ich es dennoch?

Die Grundformel dieser Spiele ist, wenn man denn anfällig für sie ist, enorm unterhaltsam.

So dröge dieser ständige Reigen aus Farmen und Kämpfen auch sein kann, so real und selbstbestimmt kann er sich auch anfühlen. Während MMOs ihre Spieler durch Quests und stark eingeschränkte Interaktion mit der Spielwelt schleifen, wie durch einen sterilen Vergnügungspark, ist die Welt von Spielen wie Conan Exiles einfach da und wartet nur darauf, von ihren Spielern zerschlagen, gerodet, bebaut und in Blut getränkt zu werden.

Conan Exiles ist trotz seiner Unzulänglichkeiten eine riesige Spielzeugkiste, oder eben ein Sandkasten, für all jene, die Lust auf ein episches Barbaren-Abenteuer nach ihren Vorstellungen haben. Dafür sorgen vor allem die unzähligen Assets des Grundspieles und die große, vielfältige Karte voll interessanter Orte, gefährlicher Gegner und spannender, wenngleich simpel gestalteter Dungeons, während DLCs üppigen Nachschub zu halbwegs ordentlichen Preisen nachliefern.

Das solide Bausystem ermöglicht dabei, das ungezähmten Land nach eigenem Willen zu gestalten, während Features wie die Leibeigenen oder die Begleit- und Reittiere zwar dürftig implementiert, aber dennoch nicht nutzlos oder langweilig sind.

Wem trotz des enormen Umfangs, oder wegen der mangelnden Tiefe, von Conan Exiles an dessen Grenzen stößt, der kann sich mit Mods behelfen, die zahlreich im entsprechenden Workshop darauf warten, das eigene Spiel, oder den eigenen Server um Waffen, Rüstung, Gameplay-Features und allerlei Unsinn zu bereichern.

Es gibt vieles zu Entdecken in Conan Exiles, und noch viel mehr auszuprobieren. Das Spiel mag kein ungeschliffener Diamant sein, aber mit denen baut man ja auch keine Festungen, die eines Barbaren würdig sind.
Weiterlesen
24 Produkte im Account
1 Reviews
Nicht Empfohlen
12860 Std. insgesamt
Verfasst: 10.10.20 22:37
Tolle Atmosphäre, aber leider vollgestopft mit Bugs, welche einfach nicht behoben werden. Die Spielfreude geht dadurch sehr schnell verloren...dicker Daumen nach unten!!!
Weiterlesen
4 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
5362 Std. insgesamt
Verfasst: 22.10.20 08:37
Die Zeit vergeht wie im Flug . Nice gemacht mit kleineren Ecken aber ein suchtmacher, zumindest wenn man auf Lvln und aufbau Spiele steht.
Weiterlesen
3 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
8492 Std. insgesamt
Verfasst: 29.09.20 16:13
Schönes Spiel
Weiterlesen
305 Produkte im Account
15 Reviews
Empfohlen
15868 Std. insgesamt
Verfasst: 02.10.20 00:09
yo macht bock
Weiterlesen
102 Produkte im Account
10 Reviews
Nicht Empfohlen
6489 Std. insgesamt
Verfasst: 16.10.20 19:46
Es ist wie immer es hat gute und schlechte Seiten. Das spiel sieht gut aus und läuft bei mir sehr flüssig. Es gibt in dem Spiel dungeons was man ja nicht in jedem Survival Spiel bekommt man hat sehr viel zu erkunden und die exp die man normal bekommt ist auch ausreichend. Bei den Waffen hat mal zwar eine gewisse Auswahl allerdings kann man auch wie ich finde die meisten weglassen weil sie einfach nicht im Vergleich zu gewissen Waffen an den Schaden rankommen genauso nervtötend ist es wenn man eine gute Legendäre Waffe gefunden hat und sie dann nicht reparieren kann weil einem ein Schmied fehlt den man nur mit Glück in der Purge bekommt. Ah und wenn wir schon beim Schmieden sind wenn man was herstellen will steht nie dabei welche Werte man bekommt oder welche Hitze oder Kältebonis drauf sind das kann man nur erfahren wenn man es hergestellt hat oder im Internet gelesen hat wobei viele Guids schon veraltet sind. Etwas anderes ist das man unendlich farmen gehen muß eigentlich ist man die ganze Zeit nur am sammeln. Ich finde auch die Skillpunkte deutlich zu wenig entweder kann man alles aber nichts richtig oder man kann etwas gut ist aber in allem anderen schlecht und damit muß man sich immer entscheiden was man macht und die Tränke mit denen man die Skills ändern kann laufen schneller ab als man sie hergestellt hat damit man sich ja nicht unterwegs umskillen kann wenn man in ein _Dungeon gehen will und Traglst hoch hat.
Weiterlesen
36 Produkte im Account
21 Reviews
Nicht Empfohlen
2598 Std. insgesamt
Verfasst: 15.10.20 21:10
stop releasing extremely over priced content
Weiterlesen
65 Produkte im Account
14 Reviews
Nicht Empfohlen
42767 Std. insgesamt
Verfasst: 01.11.20 15:13
Hab gut 700h in diesem Spiel aber...
nach den letzten 2 Patches ist das Spiel nahezu unspielbar geworden.
Das eh schon sehr Grindlastige Gameplay wurde noch einmal verschärft, Mini Bases sind nun unmöglich, Werkbänke und gute Sklaven für die Werbänke ebenso.
90% der Mods funktionieren nicht mehr und alles was man sich über Jahre in seinem Spiel aufgebaut hat wurde quasie zerstört.

Ein Schelm wer sich dabei etwas denkt, das Funcom mitte 2020 vom Chinesischen Investor Tencent gekauft wurde ^^ Es scheint , das Singelplayer und Custom Server nicht mehr erwünscht sind, genauso wie Mods in diesen.

An einem Quasie fertigem Spiel sollte man KEINE patches durchführen, die das komplette Gameplay nach Jahren plötzlich auf den Kopf stellen, sondern nur DLCs für die, die diese wollen.
Man könnte fast meinen, das sie sich wirklich gut überlegt haben, wie man die Mods und Custom Server wohl am besten los wird, eben dadurch, das man das Spiel mal eben grundlegend umpatchd.
Dies haben sie nun das 2. mal getan und es nun wirklich fast komplett zerstört.
Fazit: Spiel nach Jahren deinstalliert. Sorry Funcom. Von mir gibts kein Geld für weitere DLCs oder Spiele von Euch.
Weiterlesen
84 Produkte im Account
6 Reviews
Nicht Empfohlen
46308 Std. insgesamt
Verfasst: 04.11.20 00:16
Ein Spiel namens Conan Total Error. Ist ein nettes Spiel aber die Fatal Errors nerven mich ständig. Man hat ein neues Rechner mit einem RTX 2070. Ein verbuggtes Intro, die Tiere sind einfach da buggen herum wie die dummen NPCs, schade, dass das Spiel noch nicht Fertig ist.
Weiterlesen
18 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
70769 Std. insgesamt
Verfasst: 26.11.20 21:11
Aus meiner Sicht eines der besten Spiele im Survival Genre, denn die Kombination aus Überleben, Leveln, Bauen und Kämpfen ist gehaltvoll. Für mich hat das Bauen die größte Motivation in Conan Exiles und der Erweiterung Isle of Siptah. Kleine feine Basen zu realisieren ist genauso herausfordernd wie große Dörfer oder sogar Städte anzulegen. Hierbei macht es vor allem Spaß, wenn man mit Freunden unterwegs ist. Einen aktiven und gut gepflegten Server mit Community sollte man sich suchen.

Zudem ist die Conan Community mit unzähligen wunderbaren Mods aktiv, die das Spiel inhaltlich und in der Benutzung enorm erweitern. Den Moddern sei an dieser Stelle ein großes Lob ausgesprochen. Wer also Lust auf ein sehr individuelles Conan-Erlebnis Wert legt, kann dies in einer Abwechslung erleben, die unglaublich ist. Einer der bekanntesten Vertreter dafür ist Age of Calamitous.

Die aktuelle Erweiterung ist erfrischend und bringt mehrere hundert spannende Stunden, doch die Tiefe und Abwechslung der Exiled Lands hat Isle of Siptah nicht. Dafür finden sich gute neue Ansätze mit dem einfangen von Thralls/Leibeignen wieder, die düstere Stimmung der Karte und vielen hübschen Ecken zum siedeln. Doch die Topografie der Exiled Lands ist besser, weil es abwechslungsreichere Gebiete gibt: Wüste, Eis- und Schneelandschaft, Dschungel, einen riesigen Vulkan und vieles vieles mehr. Ich will nicht zu sehr auf die Unterschiede eingehen, eher dafür plädieren beides zu spielen, weil es unterschiedlich ist.

Mit über 1.000 Stunden an Spielzeit ist meine Motivation, immer wieder neu anzufangen, nie erloschen. Das macht ein wirklich sehr gutes Spiel aus.
Weiterlesen
75 Produkte im Account
5 Reviews
Empfohlen
2034 Std. insgesamt
Verfasst: 13.11.20 18:58
Also ich liebe dieses Spiel aber ich kann das nicht mit meinem Mann zusammen zocken, wir wollen Koop machen und da kommt nichtmal Server hosten... Ansonsten ist das Spiel geil nur spiel ich nicht so gern alleine. Also wer es mag ja ich würde es erst empfehlen wenn sie das behoben haben mit dem Koopmodus
Weiterlesen
254 Produkte im Account
16 Reviews
Empfohlen
2153 Std. insgesamt
Verfasst: 26.11.20 10:49
Tolle Grafik!
Weiterlesen
243 Produkte im Account
31 Reviews
Empfohlen
13593 Std. insgesamt
Verfasst: 27.11.20 20:57
Servus,

Survival Spiele gibt's mittlerweile wie Kacke in der Kläranlage. Viele sind ok, einige sind gut, die wenigsten sind Top.

Conan Exils gehört für mich persönlich zu gut.

Atmosphärisch sehr gut gelungen, stellenweise sehr schöne Landschaften. Nur sind einige echt grobe Schnitzer dabei.

Pro:
+Workshop und Modsupport
+eigene Server
+Viel zu entdecken
+interessante Bosse
+kleine Questreihe
+große Welt
+viele Waffeen von Nah- und Fernkampf

Contra:
-umständliche Steuerung egal ob im Menü, Reittiere oder Kampf
-stellenweise schlechte Texturen
-Craftingsystem mit 10.000 Werkbänken
-NPC's mehr als dumm
-NPC Stadt wirkt sehr aufgesetzt, mehr schein als sein
-Private Server Loggins mit Mods sind echt nervig, da jedesmal erst die Mods geprüft und dann das ganze Speil neugestartet wird
-Survivalelemente wie Essen und trinken sind recht simpel gehalten

Ich würd ja ne neutrale Bewertung besser finden, daher gibt's trotzdem Daumen hoch, da vor allem dank der tollen Modcommunity sehr viel verbessert werden kann, was der Entwickler selber verpennt hat.
Weiterlesen
77 Produkte im Account
5 Reviews
Empfohlen
30914 Std. insgesamt
Verfasst: 09.11.20 07:00
es ein spiel was richtig spass macht und immer neue abendteuer bringt
Weiterlesen
44 Produkte im Account
2 Reviews
Nicht Empfohlen
65517 Std. insgesamt
Verfasst: 29.11.20 08:35
Bugs ohne ende aber hauptsache weiter DLC für kohle raus hauen
Weiterlesen
55 Produkte im Account
2 Reviews
Empfohlen
162834 Std. insgesamt
Verfasst: 28.11.20 09:51
Top Game
Weiterlesen
41 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
8980 Std. insgesamt
Verfasst: 25.11.20 22:08
Die Grafik ist außerordentlich gut und die Idee hinter dem Spiel ist sehr schön. Nach anfänglichen Startschwierigkeit hat sich das Team von Funcom dahinter geklemmt und perfekt überarbeitet. Sehr schön
Weiterlesen
165 Produkte im Account
15 Reviews
Empfohlen
2255 Std. insgesamt
Verfasst: 25.12.20 03:42
Ein sehr spaßiges Survival Spiel welches allerdings auch Sklaverei als Thema hat. Wer sich schon immer seinen eigenen Harem bauen wollte ist hier genau an der richtigen Adresse. Das Kampfsystem ist einfach (Zuschlagen und ausweichen) aber spielt sich nach etwas Übung sehr angenehm.

Es ist erstaunlich wie viel man machen kann und wie viel Zeit man in der Nähe des Spawnpunktes schon verdaddeln kann xD
Weiterlesen
167 Produkte im Account
3 Reviews
Empfohlen
3250 Std. insgesamt
Verfasst: 27.12.20 14:00
+
Weiterlesen
148 Produkte im Account
4 Reviews
Empfohlen
5260 Std. insgesamt
Verfasst: 29.12.20 15:58
Top
Weiterlesen
191 Produkte im Account
24 Reviews
Empfohlen
13660 Std. insgesamt
Verfasst: 01.03.21 00:49
Ich habe nur die „Standard Edition“ von Conan Exiles für ca. 10 € (Sale) gekauft.
Conan bietet eine schöne Grafik. Wenn man so durch die Lande zieht und an bestimmten höher gelegenen Plätzen über das Land schaut, stellt sich schon manchmal ein „WoW“ Effekt ein.
Im Gegensatz zu Ark/Atlas werden hier die Tiere nicht gezähmt, sondern als Jungtiere gefangen und in einen „Pferch“ gesteckt. Da bleiben die dann mit Futter drinnen und nach 3 bis 6 Stunden hat man sein zahmes Tier. Man kann die auch tagelang da drinnen lassen ohne Futter, da passiert nix. Schön einfach und simpel, wenn man denn die Jungtiere findet ;).
Von der Art ist es immer gleich aber es gibt schon Feinheiten die zu beachten sind, ich verweise hier mal auf Youtube und Wiki.
Mir persönlich fehlt der rote Faden, mit dem man durch das Spiel gezogen wird. Es gibt hier und da Hinweise und Geschichten aber letztendlich weiß ich auch nur durch das Wiki, dass es in dem Spiel letztendlich darum geht, das Armband los zu werden.
Alternativ kann man durch das Land ziehen und z.B. nach den Legendären Waffen suchen oder sich irgendwo einen schönen Ort suchen und eine Basis aufbauen. Der Bau funktioniert genauso wie in Ark/Atlas, man bastelt die Teile wie Fundamente, Wände usw. in der Tasche zusammen und setzt es dann. Rohstoffe erntet man an den immer gleichen Punkten. Auf der Karte sind die Grundmaterialien (Holz, Stein, Eisen) überall verstreut. Die Rennerei geht los, wenn man z.b. für die Stahl- oder Ziegelherstellung in den Bereich Alchemie kommt und die Suche nach Gold und Silber losgeht.
Irgendwann kommt dann die Zeit, wo man die ersten Bosse in der Welt gekillt hat und statt eines Tieres einen NPC als Gefährten hat. Wenn dieser erstmal ein paar Level, mit einer guten Ausrüstung und Waffe hat, ist er eine wertvolle Unterstützung in den Dungeons und beim Farmen. Zukünftige Gefährten werden übrigends klassisch mit der Keule k.o. geschlagen und anschließen im „Rad der Schmerzen“ davon überzeugt, wer der neue Meister ist.
Die Tiere und anderen NPC die man bis zu diesem Zeitpunkt angesammelt hat, sind nicht nutzlos, da diese für die Verteidigung der Basis gebraucht werden, da es regelmäßig „Säuberungen“ gibt. (KI Angriffe) Wenn man sich den Leitfaden für das Spiel besorgt um zu wissen, worum es überhaupt geht und welche Stationen dazu abzulaufen sind um das Spiel erfolgreich zu beenden, der wird sicher ~500 Stunden brauchen. Youtube legt auch hier ein gutes Zeugnis darüber ab, welche Stationen abzulaufen sind und wie diese aussehen.
Das ist aber genau der Punkt, warum sich ab einer gewissen Zeit irgendwie Langeweile einstellt. Das Spiel macht dann im Team Spaß, weil man gemeinsam einen Raid macht um einen Boss zu killen. Ansonsten experimentiert man hier und da rum, was aber weniger mit dem Erreichen des Spielziels zu tun hat. Wenn man also einfach nur Bauen möchte und ab und zu mal Bosse killen oder komplexe Dungeons spielen will, der ist hier gut aufgehoben.
Der Vergleich mit Ark/Atlas drängt sich immer wieder auf, so dass man schnell den Eindruck hat, dieses Spiel kommt aus dem gleichen Haus. Die Steuerung, das Farmen, selbst das hinterher Teleporten der Tiere/NPC erinnern schon stark an die beiden Titel. Trotzdem muss man darauf hinweisen, dass hier die Tiere nur zum Kämpfen gedacht sind. Kleiner Tipp, die lebende Antilope oder ähnliche Tiere in der Küche, sind ein toller Kühlschrank. Na, wer erinnert sich da nicht an Ark/Atlas, da habe ich mir immer Dodos hin gestellt. *lol
Man braucht seine Tiere und NPC Soldaten nicht mit Essen versorgen, außer diese Einheiten befinden sich im Kampf, dann wird das Essen zum Heilen gebraucht. Wenn man also mal ein paar Tage nicht online war, braucht man keine Angst zu haben, dass alles verhungert ist. Das ist vielleicht ein wichtiger Unterschied zu Ark/Atlas. Essen ist auch wichtig beim Leveln, der Einheiten, da man mit dem Essen beeinflussen kann, was bei den NPC gesteigert wird.
Ob man die DLC kaufen soll, kann jeder für sich entscheiden. Es ist kein muss, hier geht es nur um Optik/Grafik.
Das Spiel bietet eine große Tiefe und es würde den Rahmen sprengen, hier alles zu schreiben.
Leider wird es auch die 2 Stunden Rückgabezeit locker überschreiten. Wer also unsicher ist, dem rate ich, dass er sich die zahlreichen YouTube Titel anschaut.. Am besten die, die nicht älter als ein Jahr sind. Durch diverse Patche hat es hier und da Änderungen gegeben.

Ich habe nur auf PvE Servern gespielt und kann hier nichts dazu schreiben wie es auf PvP Servern zu geht.
Da ich das Spiel für 10 € ergattern konnte und die bisherigen 220 Stunden wie im Flug vergangen sind, kann ich nur eine Kaufempfehlung geben.
Weiterlesen
162 Produkte im Account
9 Reviews
Empfohlen
1742 Std. insgesamt
Verfasst: 17.02.21 10:52
Meiner Meinung nach, ist Conan Exiles das beste Survival Game!
Weiterlesen
79 Produkte im Account
3 Reviews
Nicht Empfohlen
14573 Std. insgesamt
Verfasst: 14.02.21 08:40
Ein Spiel was seit der Early Access verspricht und wenig hält, Bugs, Bugs, Bugs und zur Abwechslung Bugs beherrschen Das Spiel. vom ersten Tag im Early Access bis vor wenigen Monaten hat das reiten gedauert vor Jahren gab es ein Dlc mit einen Nashorn Sattel jetzt endlich anwendbar Hauptsache kohle scheffeln ist bei Conan Exiles an der Tagesordnung
Weiterlesen
306 Produkte im Account
39 Reviews
Empfohlen
442 Std. insgesamt
Verfasst: 15.02.21 18:47
This review will get lost with the amount of reviews.
Here is a recipe for a delicious yogurt cake.

4 eggs
2 cups of sugar
1 cup of oil
1 cup of yogurt
4 cups of flour
1 pack of baking powder

Oh, the game is great.
Weiterlesen
10 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
94341 Std. insgesamt
Verfasst: 04.03.21 20:29
Super umfangreiches Spiel mit vielen Mods, wer alleine oder mit Freunde Spaß haben will ist hier genau richtig..
Weiterlesen
2 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
2008 Std. insgesamt
Verfasst: 01.03.21 18:49
Es ist am Anfang relativ schwer, weil du einfach in das Spiel reingeworfen wirst ohne großartige Erklärungen oder sonst was.. aber nach einiger Zeit versteht man das Spiel immer mehr und es macht echt Spaß :D auch die Grafik find ich echt super und die Story ebenfalls.Ich kann das SPiel nur weiterempfehlen ^^
Weiterlesen
238 Produkte im Account
4 Reviews
Empfohlen
4347 Std. insgesamt
Verfasst: 28.02.21 10:54
Mit Freunden ein echter Spaß
Weiterlesen
7 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
3180 Std. insgesamt
Verfasst: 19.02.21 10:17
Mega Gut
Weiterlesen
22 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
16553 Std. insgesamt
Verfasst: 15.02.21 13:07
Es gibt einfach unzählige Möglichkeiten, was man in Conan alles machen kann, und wenn einen das zu langweilig wird, könnte man sogar anfangen seine eigenen Quests zu programmieren und da sind die Möglichkeiten auch unendlich. Hört also eigentlich nie auf Spass zu machen, solange man es mit ein paar coolen Leuten zusammen spielen kann.
Weiterlesen
175 Produkte im Account
7 Reviews
Empfohlen
4127 Std. insgesamt
Verfasst: 10.03.21 15:18
⣿⠟⣽⣿⣿⣿⣿⣿⢣⠟⠋⡜⠄⢸⣿⣿⡟⣬⢁⠠⠁⣤⠄⢰⠄⠇⢻⢸
⢏⣾⣿⣿⣿⠿⣟⢁⡴⡀⡜⣠⣶⢸⣿⣿⢃⡇⠂⢁⣶⣦⣅⠈⠇⠄⢸⢸
⣹⣿⣿⣿⡗⣾⡟⡜⣵⠃⣴⣿⣿⢸⣿⣿⢸⠘⢰⣿⣿⣿⣿⡀⢱⠄⠨⢸
⣿⣿⣿⣿⡇⣿⢁⣾⣿⣾⣿⣿⣿⣿⣸⣿⡎⠐⠒⠚⠛⠛⠿⢧⠄⠄⢠⣼
⣿⣿⣿⣿⠃⠿⢸⡿⠭⠭⢽⣿⣿⣿⢂⣿⠃⣤⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⣿⡾
⣼⠏⣿⡏⠄⠄⢠⣤⣶⣶⣾⣿⣿⣟⣾⣾⣼⣿⠒⠄⠄⠄⡠⣴⡄⢠⣿⣵
⣳⠄⣿⠄⠄⢣⠸⣹⣿⡟⣻⣿⣿⣿⣿⣿⣿⡿⡻⡖⠦⢤⣔⣯⡅⣼⡿⣹
⡿⣼⢸⠄⠄⣷⣷⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣕⡜⡌⡝⡸⠙⣼⠟⢱⠏
⡇⣿⣧⡰⡄⣿⣿⣿⣿⡿⠿⠿⠿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣷⣋⣪⣥⢠⠏⠄
⣧⢻⣿⣷⣧⢻⣿⣿⣿⡇⠄⢀⣀⣀⡙⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⡇⠂⠄⠄
⢹⣼⣿⣿⣿⣧⡻⣿⣿⣇⣴⣿⣿⣿⣷⢸⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣰⠄⠄⠄
⣼⡟⡟⣿⢸⣿⣿⣝⢿⣿⣾⣿⣿⣿⢟⣾⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⠟⠄⡀⡀
⣿⢰⣿⢹⢸⣿⣿⣿⣷⣝⢿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⡿⠿⠛⠉⠄⠄⣸⢰⡇
⣿⣾⣹⣏⢸⣿⣿⣿⣿⣿⣷⣍⡻⣛⣛⣛⡉⠁⠄⠄⠄⠄⠄⠄⢀⢇⡏⠄
Weiterlesen
54 Produkte im Account
6 Reviews
Empfohlen
476 Std. insgesamt
Verfasst: 24.03.21 19:52
Diese Spiel sehr gut
Weiterlesen
110 Produkte im Account
4 Reviews
Nicht Empfohlen
19043 Std. insgesamt
Verfasst: 06.04.21 14:48
Pve is boring as f*ck and the official server are just a dump of players buildings
PvP is such a waste of time, cause of offline raiding and server lag
conflict server are a trash mix of both
private server can be fun, but most of the time those admins are brain afk'lers

not recommended
Weiterlesen
18 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
95900 Std. insgesamt
Verfasst: 21.03.21 01:36
Ein sehr schönes Spiel was man gut mit freunden zusammen spielen kann. Die hintergrund Story ist auch sehr interressant.
Weiterlesen
10 Produkte im Account
3 Reviews
Empfohlen
3029 Std. insgesamt
Verfasst: 17.03.21 19:24
Leider ein bisschen verbugt, hat vieles von Ark bessergemacht, würde mir ein bisschen mehr Mobilität wünschen um an bestimmte gegenstände zu kommen weil die Map ja doch sehr groß ist, wie z.B ein Flugdino. Sehr gute Dekomods und ein schönes Kampfsystem, allerdings finde ich es ein bisschen zu schwer an Schwefel zu kommen, da würde ich mir noch einen Leichteren weg wünschen. Unter anderem wären auch noch ein paar Erklärungen zu Gegenständen sehr Hilfreich.
Weiterlesen
29 Produkte im Account
2 Reviews
Nicht Empfohlen
22961 Std. insgesamt
Verfasst: 24.03.21 20:28
Conan Exiles hat viel zu bieten und ist im Hinblick auf die Grafik durchaus schön, wenngleich es schon einige Jahre am Markt ist. Gemeinsam mit Anderen zu spielen ist eine absolute Empfehlung. Jedoch muss eine gewisse Resistenz hinsichtlich frustrierenden Bugs mitgebracht werden. Gerade das Dinge wie Heiltränke oder Bandagen die oftmals keinen heilenden Effekt auslösen sind nicht angenehm.

Wer überlegt es zu kaufen, dem würde ich empfehlen es nur zum reduzierten Preis zu erwerben. Im Hinblick auf dem regulären Marktpreis kann ich das Spiel nicht empfehlen das es dafür einfach zu viele Bugs hat.

Eine Frechheit ist der am 24.03.21 implementierte zusätzliche Funcom Launcher....es gab und gibt hierzu weder eine Ankündigung noch sehe ich eine Möglichkeit diesen zu entfernen. Bugfixes wären hier weitaus sinnvoller anstatt ungefragt und ohne Zustimmung einfach einen weiteren Launcher zusätzlich zu Steam den Spielern vor die Füße zu werfen. Ein Totales No Go das Funcom hier liefert!
Weiterlesen
38 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
55197 Std. insgesamt
Verfasst: 22.04.21 20:30
Ja, definitiv. Wenn jemand ein Spiel zum grinden sucht, macht er mit Conan nichts falsch. In Conan Exiles, kannst Du erkunden, leveln, bauen, craften und vieles mehr. Der Reiz neue Ding zu probieren weckt den Langzeitspielspaß. Die Mods für dieses Game, welche von der Community stammen sind teilweise insane und man könnte denken, sie kommen aus 1. Hand. Ich gebe einen klare Kaufempfehlung ab und weiß, dass selbst für mich nach 900 Spielstunden noch lange nicht schluss ist!
Weiterlesen
53 Produkte im Account
3 Reviews
Empfohlen
68723 Std. insgesamt
Verfasst: 29.04.21 18:56
Wird von Tag zu Tag besser.

Dank einer Heerschaar fleissiger Modder wird es nie langweilig.
Weiterlesen
240 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
14219 Std. insgesamt
Verfasst: 21.05.21 02:28
cool games, makes fun with other players, good content
Weiterlesen
98 Produkte im Account
3 Reviews
Empfohlen
78522 Std. insgesamt
Verfasst: 08.05.21 10:45
Conan ist ein Umfangreiches Spiel und bietet sehr viele möglichkeiten sich auszutoben ^_^
Vom Kämpfen mit Bossen
Sklaven anheuern und für sich arbeiten lassen
Kämpfer Rekrutieren als Begleiter
Farmen und Sammeln toller Materialien
Bauen bis zum umfallen
Tiere zähmen und Jünglinge züchten bis zum Perfekten Begleittier

Klar hat das Spiel auch seine Schönheitsfehler das Tiere nicht flüssig laufen, aber als gesammtpaket durch aus einer der besten Survival , Roleplay , Spiele ^_^/
Weiterlesen
49 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
32426 Std. insgesamt
Verfasst: 27.04.21 08:10
es ist ein gutes spiel das mehr spielstunden bietet und reichlich abwechslung es gibt immer ein paar dinge die besser sein könnten aber man hat viel zu tun und es macht spaß
Weiterlesen
157 Produkte im Account
3 Reviews
Empfohlen
70059 Std. insgesamt
Verfasst: 29.06.21 07:02
KURZFASSUNG:
Conan Exiles ist mit Ark DAS Survival Aufbau Spiel für mich, wobei Conan sogar noch mehr Spielstunden gefüllt hat. Blutig, rauh, schwer, mit leichtem Dark Souls Feeling und tollen Spielmechaniken und realistischer Grafik.

AUSFÜHRLICH:
Ich spiele Conan direkt seit Erscheinen der Alpha Version im April 2018, da ich ein großer Fan der Geschichten von Howard bin und die Bücherreihe mehrfach gelesen habe. Dadurch habe ich natürlich auch viele der Patches, versprochenen Features und auch die nicht eingehaltenen Mechaniken mitbekommen. Ich werde jetzt im einzelnen auf die Pros und Cons eingehen, Vergleiche zu anderen Spielen ziehen und schließlich eine Kaufempfehlung abgeben.
ACHTUNG:
Ich werde mich hier aufschließlich auf das Basisspiel, die Exiled Lands beziehen, nicht auf Isle of Siptha.

PRO:
Blutig, rauh, düster, martialisch, phantastisch - so würde ich die Welt von Conan dem Barbaren beschreiben und genau dieses Feeling wurde auch im Spiel eingefangen. Die Gegner sind entweder Tiere, feindliche Clans (NPC) oder mystische und schreckliche Monster, die man zerhackstückelt. Ähnlich wie beim Film Deadpool ist hier Gewaltdarstellung eine unbedingte erzählerische und grafische Komponente, die das Werk stimmig macht.
Schwere Kämpfe, kryptische Hinweise und versteckte Bereiche und Schätze - klingt ja wie Dark Souls. Ist es für mich auch. Anfangs ist noch jedes Kroko ein ernst zunehmender Gegner, wenn man dessen Angriffsmuster und die eigene Ausweichrolle aber gemeistert hat, snackt man die mit der ersten Billigwaffe locker weg (außer er bringt noch 2 Freunde mit, wie in Dark Souls halt). Die Storyquestreihe wird in Darksouls Manier nur über einzelne Gespräche, verlorene Notizen und wage Hinweise erschlossen, Erkunden und aufmerksames Auskundschaften der Landschaft sind immens wichtig (oder Youtube Tutorials).
Das Leibeigenen- und Pet-Begleiter System. Junge Junge, wie geil war es damals in dem Arnie Film, als er jahrelang am Rad der Schmerzen festgekettet wurde und aus dem kleinen Jungen zum muskelbepackten Mann gedrillt wurde. Und genau das machst du in Conan Exiles mit deinen Feinden! Du betäubst sie, ziehst sie an einem Seil durch den Wüstensand hinter dir her und kettest sie an dein eigenes Rad der Schmerzen, bis ihr Wille gebrochen und sie deine treuen Untertanen sind.
Diese kannst du dann, je nach ihrer Profession, als Schmiede, Kürschner, Bogenschützenwachen oder Alchemisten einsetzen. Sie bringen dir neue Rezepte, bessere Aubeute beim craften oder bewachen deine Basis und dich.
So kannst du auch im Singleplayer mit einem mächtigen Begleiter (Mensch oder Tier) die Lande erkunden und Bosse verhauen. Auf bisher 2 verschiedenen Tier-Rassen kann man mittlerweile sogar reiten.
Bauen, designen, Rollplay - in Conan Exiles gibt es hunderte von Möglichkeiten (Teils dank der Workshop-Inhalte).
Alleine dass man nahezu überall bauen kann (Im Wasser, im Sand, an der Felsklippe, zwischen zwei Bäumen) ist schon klasse. Dazu kommen die vielen Baustile, Einrichtungsgegenstände, Pflanzen, Mods, NPCs usw usw. Bau dir deine Welt wiesiewiesie dir gefällt.
Erweiterungen. Durch die lange Phase von Alpha und Beta gab es viele Versprechungen und Erwartungen. Was wird implementiert, was soll es in Zukunft geben, welche DLCs werden erscheinen usw usw. Auf eine negative Aspekte hierbei werde ich bei den CON-Punkten eingehen. Positiv möchte ich jedoch die 2 kostenlosen großen Gebietserweiterungen erwähnen, die eingefügt wurden. Der Dschungel im Osten und der hohe Norden sind zwar essentiell für die Story wichtig, hätten aber durchaus auch als kostenpflichtiger DLC rausgehauen werden können, wie bei anderen Herstellern. Hier hat man m.M.n. der Communitiy ein Geschenk gemacht.
Die kostenpflichtigen DLCs die es gibt sind vor allem kosmetischer Natur, so dass es durchaus machbar ist, ohne diese zu spielen, ohne Nachteile zu haben.

CON:
Laaange Wartezeiten auf die versprochenen Features. Reiten in Conan - angekündigt in der Alpha, eingeführt (lasst mich nicht Lügen, ich hoffe es stimmt von den Zeiten her) 2,5 Jahre später. Dieses beispiel zeigt, wie lange es in Conan manchmal dauert, bis etwas nachgereicht wird. ABER: es wird nachgereicht. Das ist ja auch was positives.
Fehlender Content. Conan Exiles macht ungeheuer Spaß. Aber irgendwann hat man alle Bereiche erkundet, die legendären Items gefarmt, alle Bosse gelegt (Viel Spaß beim Kriegsherren) und die perfekte Burg / Stadt/ Festung gebaut.
Oft hat der nächste Step in der Geschichte zu lange gedauert. Das hat viele Spieler inaktiv werden lassen. Klar, man kann ja immer wieder on kommen, neu anfangen oder den alten Char weiterspielen. Aber diese langen Pausen kosten trotzdem aktive Spieler.
Bugs. nach wie vor gibt es sie in Conan. Es sind nicht viele und m.M.n. auch keine dramatischen. Aber es nervt, wenn der geknüppelte Gegner endlich betäubt am Boden liegt und dann durch diesen versinkt, bevor man ihn fesseln und in die eigenen Basis schleifen kann. Kommt zum Glück nur selten vor.
Wie crafte ich was? (Gilt nur für Sachen, die du nicht im Inventar herstellst sondern an den Werkbänken) Für die ersten einfachen Rezepte gibt es eine kryptische Kurzanleitung in der jeweiligen Fertigungsstation. Alles darüber hinaus musst du aber über ausprobieren oder Wiki herausfinden. Klar, dass man Stahlbarren bekommt, indem man Erz zu Metallbarren in der Schmelze formt, dann im Alchemiekessel Teer (den man als Nebenprodukt in dem Trockner beim trockenen von Holz erhält) und Schwefel (den gibt es in einigen Höhlen zu finden) zu Stahlfeuer verbindet, welchen ihr dann zurück zur Schmelze bringt und mit den Eisenbarren zu Stahl craftet... weiß man ja.

FAZIT UND VERGLEICH:
Conan Exiles ist eins meiner absoluten Lieblingsspiele und das seit 3 Jahren. Immer wieder komme ich on, bringe neue Freunde mit in de Lande der Verbannten, teste neue Mods aus dem Workshop und genieße die Zeit.
Ich kann es einfach nur empfehlen, sowohl für den Singleplayer, als auch für PvP Spieler, sofern diese einen aktiven Server finden.
Vergleiche zu Ark fallen mir sofort ein, mit den Begleiter-System, dem Sammeltrieb (hol dir jedes Pet, jeden Thrall), zu The Forrest mit seiner düsteren Atmosphäre in den dunklen Höhlen oder zu Dark Souls was Schwierigkeitsgrad und schwer versteckte Hinweise angeht.
Und da das Spiel samt der Add Ons und DLCs immer wieder im Sale ist, lohnt es sich dann zuzuschlagen. Startet mit dem Basisspiel und schaut euch dann an, welches DLC euch kosmetisch zusagt.

EMPFEHLUNG:
Für Freunde von Survival Games, düsterer und blutiger Schnetzelei und auch für Baufreudige (farmen, farmen, farmen). Du solltest keine Angst haben vor Spinnen und dich schreckt ein ordentlicher Schwierigkeitsgrad genau so wenig ab, wie dass du deine Hinweise für die Quest vermutlich eher bei Wiki und Youtube als ingame findest.
Weiterlesen
105 Produkte im Account
5 Reviews
Empfohlen
7374 Std. insgesamt
Verfasst: 13.06.21 15:10
Faszinierendes Survival-Crafting Game - mit einigen Mängeln

Bei Conan Exiles wird der Spieler in eine lebensfeindliche, raue, grob an den gleichnamigen Film angelehnte Welt voller wilder Tiere, Banditen und Monster geworfen, in der er sich behaupten und überleben muss.
Es ist möglich, dieses Spiel sowohl im Single- als auch im Mehrplayer-Modus zu spielen, wobei sich meine Rezension auf die Singleplayer-Version bezieht.
Positiv hervorzuheben ist die Möglichkeit des Spielers, das Game in Sachen Schwierigkeitsgrad und Mechanik nach seinen Wünschen anzupassen. Wer sich innerhalb des Spiels in die Einstellungen begibt, kann sich dort zum Admin machen und alle diesbezüglichen Vorgaben ändern.
Das ist - gerade im Singleplayer - auch bitter nötig. Denn wie nahezu alle Games dieses Genres auf die Mehrspieler-Community zugeschnitten, ist das Spiel für einen Einzelnen ausserordentlich hart, um nicht zu sagen nicht zu schaffen.
Doch der Reihe nach: Man erkundet die ausgesprochen umfangreichen, vielgestaltigen Lande, sammelt Rohstoffe, Nahrungsmittel und Materialien aller Art, errichtet seine Basen wo und wie es einem beliebt (sogar Paläste und Schlösser aus verschiedensten Baumaterialien und Einrichtungsgegenstände sind möglich), jagt die Tiere, um an Nahrung zu kommen, baut Werkbänke, Gärten, Waffen, Rüstungen und vieles mehr in einer ungeheuren Vielzahl von Variationen und schlägt sich mit Heerscharen von Gegnern herum, die von Schlangen, Hyänen, Wölfen und Menschenaffen über menschliche Gegner verschiedener Fraktionen bis hin zu fantastischen Monstern aller Art und Grösse reichen.
Wenn es sich um Bossgegner handelt - und hier kommt der Haken - kann der Einzelspieler allerdings einpacken; sie sind für ihn schlicht nicht zu besiegen. Es ist allenfalls dann zu schaffen, wenn man an den Einstellungen dreht (für mich allerdings auch dann nicht, wobei ich jedoch bisher nicht versucht habe, mit den leichtesten Einstellungen zu spielen, die möglich sind).
Eine schöne Grafik, die riesige Spielwelt mit einem halben Dutzend abwechslungsreich gestalteter Biome und die brachiale Wucht des Themas einer brutalen, gnadenlosen Fantasy-Welt sorgen, zusammen mit immer wieder neuen Arten von tierischen, monströsen oder menschlichen Feinden beim Spieler für einen hohen Grad an Motivation und viel Abwechslung, aber leider auch für einige echte Frustmomente. Wie gesagt kann man sich als Admin einige Erleichterung verschaffen - z.B. die wirklich harte Voreinstellung abstellen, beim Tode alle seine Gegenstände am Ort des Ablebens zu verlieren - aber dennoch bleiben unangenehme Erfahrungen wie die schlicht überstarken Bosse nicht aus.
Aber der vielleicht negativste Aspekt dieses an sich wunderbaren Spiels ist meines Erachtens die Tatsache des Respawning. Egal, wie man es auch anstellt, die Gegner und Monster stehen nach wenigen Minuten wieder von den Toten auf, was zu einem ausserordentlich unrealistischen Spielgefühl führt. Wenn der Spieler beispielsweise in ein Dorf eindringt und alle Feinde tötet, ist es sehr wahrscheinlich, dass er sich wieder den selben Gegnern gegenübersieht, wenn er sich umdreht und den selben Weg aus dem Dorf heraus nimmt. Oder er kämpft sich durch eine Höhle. Die soeben im Eingangsbereich gemeuchelten Wachen stehen wieder da, wenn der Spieler wieder nach draussen will. So kommt es auch, dass man sich jeden Tag den immer gleichen, auf die Dauer nur noch ermüdenden Situationen ausgesetzt sieht, wenn man in der selben Gegend verweilt. Du willst Eisen in einer bestimmten Region farmen? Dann wirst du immer wieder aufs Neue an den selben Riesenspinnen, Hyänen oder was auch immer vorbei müssen, Tag für Tag.
Abgesehen von solchen Unzulänglichkeiten und Ärgernissen - die nun doch allmählich auf meine Begeisterung für dieses Spiel drücken - kann ich diesen Ausflug in die barbarisch-martialische Welt des Conan jedermann nur wärmstens empfehlen, der sich für das Survival-Crafting-Genre interessiert.
Weiterlesen
340 Produkte im Account
28 Reviews
Empfohlen
1289 Std. insgesamt
Verfasst: 10.06.21 20:00
Macht barbarisch viel Spaß
Weiterlesen
39 Produkte im Account
4 Reviews
Empfohlen
3653 Std. insgesamt
Verfasst: 31.07.21 11:32
I blew up Malaysia
Weiterlesen
381 Produkte im Account
8 Reviews
Empfohlen
17871 Std. insgesamt
Verfasst: 06.08.21 12:55
Gameplay-
☐ Very good
☑ Good
☐ Nothing special
☐ Okay
☐ Bad

Graphics-
☐ Masterpiece
☐ Beautiful
☑ Good
☐ Will do
☐ Bad
☐ Awful

Audio
☐ Amazing
☑ Very good
☐ Good
☐ Decent
☐ Not too bad
☐ Bad

Audience
☐ Kids
☐ Teens
☑ Adults
☐ Everyone

Story-
☐ Lovely
☐ Good
☐ Average
☑ Not great
☐ None

Difficult-
☐ Just press a bunch of buttons
☐ Easy
☐ Significant brain usage
☐ Easy to learn / Hard to master
☑ Not so easy
☐ Difficult
☐ Nioh 2

Grind-
☐ Nothing
☐ Only if you care about leaderboards/ranks
☐ Isnt necessary to progress
☐ A bit grindy sometimes
☑ Average grind level
☐ Too much grind
☐ Insanity

Game Time-
☐ Short
☐ Average
☐ Long
☐ Depends on you
☑ Endless

Price
☐ Just buy it
☑ Worth the price
☐ Wait for sale
☐ Maybe if you have some spare money left
☐ Not recommended
Weiterlesen
3 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
204 Std. insgesamt
Verfasst: 01.09.21 00:35
Macht echt Spaß und ist definitiv was anderes als Rust oder DayZ.. Es ist mehr wie ein Rollenspiel. Wirklich TOP!
Weiterlesen
6 Produkte im Account
1 Reviews
Nicht Empfohlen
229981 Std. insgesamt
Verfasst: 10.09.21 11:23
good game but corrupt admins and only cheaters...
Weiterlesen
101 Produkte im Account
22 Reviews
Nicht Empfohlen
16591 Std. insgesamt
Verfasst: 16.09.21 17:35
Windows 7 kein Support mehr!
Ich habe es auf win 7 bei relaese gekauft und bezahlt.. und gezockt.
Jetzt wird mir win 10 aufgezwungen, um es weiter zu spielen?
Geht gar nicht!
Für mich ist das Betrug!
Deswegen, fettes Double Dislike!
Weiterlesen
58 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
129322 Std. insgesamt
Verfasst: 13.09.21 17:40
2K stu sagen ja alles denk ich mal !!!!!!
Weiterlesen
328 Produkte im Account
14 Reviews
Empfohlen
14060 Std. insgesamt
Verfasst: 25.08.21 19:01
geil ohne teck müll (ark)
Weiterlesen
110 Produkte im Account
2 Reviews
Empfohlen
6203 Std. insgesamt
Verfasst: 01.11.21 23:06
Das Spiel macht echt laune und die Grafik ist auch echt gut. Man kann sich schnell in dem Spiel verlieren und sich ein ganzes Imperium aufbauen. Allerdings gibt es auch oft noch Bugs und das Baumenü ist manchmal sehr umständlich. Aber alles in allem ein wundervolles Spiel und ich kann jedem empfehlen es auszuprobieren.
Weiterlesen
4 Produkte im Account
2 Reviews
Nicht Empfohlen
4647 Std. insgesamt
Verfasst: 22.11.21 18:03
in der Werbung zeigen die Große Bauwerke ,baut man aber dann so wird man ohne vor Warnung gebannt und das Bauwerk wird abgerissen voll für den A....
Weiterlesen
78 Produkte im Account
2 Reviews
Empfohlen
28405 Std. insgesamt
Verfasst: 10.11.21 17:20
Worth
Weiterlesen
97 Produkte im Account
3 Reviews
Empfohlen
5673 Std. insgesamt
Verfasst: 15.11.21 12:07
Super Spiel, macht mir und meiner Frau im Coop wiedermal richtig Spass. Komplexes Craft System, Base Building und Herausfordende Kämpfe.
Weiterlesen
36 Produkte im Account
9 Reviews
Empfohlen
2808 Std. insgesamt
Verfasst: 07.11.21 20:56
10/10 offline
8/10 online
Weiterlesen
92 Produkte im Account
4 Reviews
Empfohlen
13016 Std. insgesamt
Verfasst: 28.11.21 19:02
Schönes Spiel, mit schöner Grafik. Es gibt viel zu erkunden. Das Kampfprinzip ist ebenfalls sehr gut gelungen und so gestalten worden, dass es auch spannende Kämpfe im PvP-Modus auf Servern geben kann. Zudem ist es nicht all zu leicht Basen zu knacken, wie in Ark, Rust oder anderen Games. Das Spiel kann auch mit Mods erweitert werden, die das Game sehr gut ergänzen und je nach Mod noch einmal etwas ganz anderes daraus machen können.
Weiterlesen
131 Produkte im Account
12 Reviews
Empfohlen
45416 Std. insgesamt
Verfasst: 14.11.21 09:51
Kann ned klagen TopDaGame!
Weiterlesen
6 Produkte im Account
2 Reviews
Nicht Empfohlen
73200 Std. insgesamt
Verfasst: 27.11.21 09:47
You wanna waste your time?
Then you are exactly right here!
Weiterlesen
24 Produkte im Account
3 Reviews
Empfohlen
30333 Std. insgesamt
Verfasst: 13.11.21 20:43
Sehr umfangreiches Crafting-System, innovatives NPC-Handling.
Weiterlesen
1108 Produkte im Account
35 Reviews
Empfohlen
49675 Std. insgesamt
Verfasst: 20.12.21 05:42
Man kritisierte Cyberpunk wegen manchen glitches anfangs, was aber in Conan an glitches aufgefahren wird ist 10x schlimmer und nach so vielen Jahren wurde nicht viel ausgebessert. Und TROTZDEM ist das game eine dicke Empfehlung, weil es so viele Aufbaumöglichkeiten bietet. Sklaven einfangen und verschiedenste Tiere und ausbilden und sogar ganze Burgen und Paläste. Man möchte gar nicht mehr raus aus dieser Welt!

Krytykowano Cyberpunka za wiele glitchow, ale co w Conanie sie po tylu latach gliczuje, to jest 10x gorsze. i niewiele chyba w tyle lat naprawili. A jednak gra zasluguje na wielkie polecenie, bo tyle mozna tu fajnego robic. Niewolnikow zlapac i wytrenowac i do roznych zawodow jak i wojownikow. do tego przerozne zwierzaki wychowac i wytrrenowac na niezlych killerow z mamutami wlacznie. i nie tylko na koniu mozna jezdzic ale takze nosorozca dosiadac jak i z ich transportu korzystac.mozna takze i trzeba sobie i swej armii zamki i palace wybudowac. przez to wszystko gra motywuje prawie bezgranicznie i serio nie mozna sie oderwac i spedze w niej niestety jeszcze tysiace godzin!
Weiterlesen
141 Produkte im Account
14 Reviews
Nicht Empfohlen
42647 Std. insgesamt
Verfasst: 22.12.21 05:36
I liked the Game but the policy of this Publisher handling privat Informations or concerns about your privacy is absolutely unprofessional, not to mention if you file a complaint on there official Forums when you find out that there Crash Tool interfere with different Windows tools to gather Informations, that also my AV starting noticeing it as a threat to my overall PC security. My Post on there Official Website was just closed under 1 day and the complaint got flagged for no reason. Nice behavior to the Costumer who payed them Money and scanning your System without your consent on it, at least a warning about such tools would be great so that you can delete them. What was btw no problem after i was aware of.

Beside this Conan Exiles is a nice game for building, roleplaying and PvE related Content its offers. Maybe the KI is a bit simple in its behavior and the enemy KI just feels a bit too tanky and strong (bypassing stunts) to make this a really good interaction and fun at some parts in the Game.

But because of my last interaction with the Publisher Funcom i cannot recommend this game, because it is just another shady looking Publisher nowadays.
Weiterlesen
513 Produkte im Account
12 Reviews
Empfohlen
54864 Std. insgesamt
Verfasst: 12.12.21 11:16
Wer etwas in der Welt von Conan Exile versinken möchte kann das hier tun.
Es gibt überall auf der Map etwas zu finden, egal ob Rezepte für Ausrüstung oder zum Kochen.
Viele verschiedene Dungeons die teilweise auch echt schwer zu meistern sind.
Wenn ihr es Spielt, werdet ihr nach und nach das Spie immerl besser finden und verstehen.
Von mir eine klare Empfehlung für Conan Exiles. Hier könnt ihr mehrere Hundert Stunden drin verbringen.
Weiterlesen
16 Produkte im Account
1 Reviews
Nicht Empfohlen
180572 Std. insgesamt
Verfasst: 23.12.21 20:55
was a nice game from my point of view with 3000+ hr i say now stay away of this game Funcom is banning people and no one knows why reasons are kinda you build too big...they advertise a new dlc with a nice keep you buy that dlc and make that keep and boom you get a ban because ypu build too big so again DONT BUY THIS GAME they even admitted the eula is unclear whats forbidden in the size of a base ...but still they ban people...this game is scam for serious player and builder im wondering no shitstorm started yet...how many innocent players are getting banned for unknown reasons
Weiterlesen
87 Produkte im Account
7 Reviews
Empfohlen
21438 Std. insgesamt
Verfasst: 16.12.21 14:05
This game is simply amazing.
There are a lot of bugs, some very funny like a deer acending to heaven, some more troublesome like being stuck in your horse for 30 minutes straight.
However, I've played too many survival games and never saw one that did not have a lot of bugs.
I guess that just comes with depth and complexity in the game - and this one has a lot of it.
There is countless dungeons, worldbosses, secrets (a very funny and unique easter egg) and even without those the game would be 9/10 atleast. It doesn't matter if you are the single player, building, pvp, explorer, farmer or whatever kind of guy. As long as dying in a survival game doesnt make you ragequit, this game will be worth its money. If you are interested enough to read a review about this, please just go ahead and buy it. You wont regret your choice.
Weiterlesen
1010 Produkte im Account
28 Reviews
Empfohlen
20513 Std. insgesamt
Verfasst: 08.01.22 12:42
bestes Sandbox Survival Game auf dem Markt. Top Grafik und Gameplay. Viel Inhalt und dank Mods und Serverhost wird einem eig. nie langweilig
Weiterlesen
42 Produkte im Account
3 Reviews
Empfohlen
7307 Std. insgesamt
Verfasst: 19.12.21 20:54
just good
Weiterlesen
9 Produkte im Account
2 Reviews
Nicht Empfohlen
10374 Std. insgesamt
Verfasst: 19.12.21 16:23
bullshit
Weiterlesen
41 Produkte im Account
3 Reviews
Empfohlen
9535 Std. insgesamt
Verfasst: 22.12.21 12:13
.
Weiterlesen
243 Produkte im Account
50 Reviews
Empfohlen
3717 Std. insgesamt
Verfasst: 20.04.22 22:37
Geniales Spiel , ich habe es geliebt zusammen mit meinem Freund die Welt von Conan Exiles zu erkunden , Basis stück für stück auszubauen und gemeinsam in Schlachte zuziehen gegen gefährliche starke Gegner ! viele Möglichkeiten , Ich habe die Zeit genossen & kann es jedem empfehlen dieses Spiel zu spielen , Am besten mit einen Freund/e
Weiterlesen
72 Produkte im Account
8 Reviews
Empfohlen
41488 Std. insgesamt
Verfasst: 09.04.22 18:51
Conan Exiles ist ein brutales Spiel, das ich vor einem Jahr von meiner Community geschenkt bekommen habe und mich sofort in seinen Bann zog. Mittlerweile habe ich neben der Orginalkarte auch Siptah und Savage Wilds gespielt (Modkarte) und bin das Spiel noch immer nicht müde. Nach über 600 Stunden.
Ob einfach nur bauen und unendliche Stunden Dekorieren, hier gibet auch tolle Mods dafür, ob Jagd nach Sklaven, oder Aufzucht und Ausbildung eines Zoos oder nach Hinweise auf deine Geschichte suchen,..... es macht immer Laune. Die Gegner sind knackig aber in der Regel machbar, auch wenn man alleine spielt.
Das bringt uns zum nächsten Punkt. Conan ist Solo, in Koop oder Multi spielbar, in PVE oder PVP. Es ist für jeden Spieletyp das richtige dabei. Du kannst öffentliche Server oder eigene spielen.
Das Spiel wird regelmässig gewartet und bekommt neue Inhalte.
Langeweile finde ich hier nie:)
Wer mag kann auch hier: https://www.twitch.tv/nielka_ vorbeischauen und mitfiebern ^^
Weiterlesen
205 Produkte im Account
38 Reviews
Empfohlen
10190 Std. insgesamt
Verfasst: 26.02.20 21:36
+Sexy girls
+Mighty men
+Optional nudity
+Superb graphics & music & sound & locations
+Good PvE content
+Lots of funny moments when played with friends on your dedicated server
+Base building
+Exploration & adventures
-Have to use web wiki a lot after some time
-Enemies sometimes move in microteleportations, glitches and lags occur
-Too much too long running from A to B
-Not finished, couldn't complete the last quest
Weiterlesen
655 Produkte im Account
4 Reviews
Nicht Empfohlen
27196 Std. insgesamt
Verfasst: 25.02.20 09:18
fucking hackers ruin the game
Weiterlesen
9 Produkte im Account
1 Reviews
Nicht Empfohlen
81354 Std. insgesamt
Verfasst: 25.02.20 07:10
This game is riddled with hackers and issues the developers refuse to address. I once loved this game, but the current state is unplayable.
Weiterlesen
80 Produkte im Account
2 Reviews
Empfohlen
22846 Std. insgesamt
Verfasst: 25.02.20 03:34
70 hours in the first week and it feels like hundreds or thousands more to come, need I say more?
Weiterlesen
142 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
25030 Std. insgesamt
Verfasst: 23.02.20 06:15
I grew up reading the Conan comic, and playing D&D. I expect a lot. This game is a satisfying experience.
Weiterlesen
86 Produkte im Account
4 Reviews
Empfohlen
11855 Std. insgesamt
Verfasst: 14.04.20 21:21
My husband and I got this to celebrate our anniversary since we can't actually go anywhere with the coronavirus lockdowns.

Can confirm that those who slave together stay together. 10/10 would recommend.
Weiterlesen
16 Produkte im Account
3 Reviews
Nicht Empfohlen
121837 Std. insgesamt
Verfasst: 09.04.20 10:47
Conan is great game, has deffo the best building system where i ever played with.
The main game is very good.
Sadly a lot things needs more care, balance or fixes.

I'm playing PVP - which is at the moment very frustrating, everybody knows how to mesh and almost everybody does it.
no respect or scared to get banned at all.
Meshing spots showing up on youtube (great work... )
Funcom needs to take care a lot more about their community.
Actually an exploit allows it to build in a dungeon with 2 tiny entrances and only 1 way out... so much fun getting rid of this cheaters when u cant even place a jar coz you are stuck in a foundation.
If something like this gets public - it should be hotfixed and not delayed till next testlive patch for a thrall 2 update in a couple weeks.
It breaks the game, this guys destroy all where people worked legit for over weeks or month.
All the time server outages. Like 10-15 times a day now.

Also a lot racism (nazis) is around in the chat, some should get a chat ban or something else.

PVP on a horse is way too OP.
The rider has infinite stamina, and can keep hiting for ever.
Almost no chance to get someone from a horse when you are on foot.

I hope this cheaters and exploiters will get punished and this stuff gets fixed soon.
A lot more people would play and enjoy the game without guys like them.

I'll change my review to positive once all this gets fixed, coz how it is now - i would not recommend someone to buy/play it, sorry.

thx for reading.
Weiterlesen
62 Produkte im Account
7 Reviews
Empfohlen
60790 Std. insgesamt
Verfasst: 23.04.20 13:22
Great game. Lots of fun. Still has a few bugs but most games are not bug proof. Great PVE, single player ability. I'm more of a PVE, single player type person and I can spend hours on end playing this game. I like survival and this one has some great stuff going for it. Official PVP servers could use a little more work. Nothing kills immersion like a walk-way that extends from one end of the map to the other. Its probably the number one reason I don't like most Official PVE or PVP servers, I've played this game since close to release and seen some exciting changes happen. Hope it stays around for longer, really don't want to see this one dry up before its time.
Weiterlesen
948 Produkte im Account
20 Reviews
Empfohlen
17678 Std. insgesamt
Verfasst: 27.04.20 21:46
Conan Exiles is a great game from a developer who has respect for the players. The game on official PvP servers plays similar to Rust, with base building and raiding, regional resources you must travel to obtain, and lots of PvP between individuals and clans. However, Conan Exiles has a lot of PvE content as well as RPG mechanics. The character levels, chooses stats and feats (similar to ARK), and explores the world to find monsters and bosses with unique loot. A major feature that differentiates Conan Exiles from other games in the genre is their thrall system. Human NPCs can be knocked out and converted to your cause to help with crafting or combat. They all have different stats and are an important part of the PvE experience.

The thing I like most about Conan Exiles is how well the game has been developed. I purchased it as soon as it hit Steam in Early Access. The game is 500% more fleshed out now than it was then. They are continually adding more content for free. The game does has purchaseable DLCs that add cosmetic variants of buildings, decorative items, and gear. The gear might have a different stat bonus than the armor in the vanilla game, but would be a simple sidegrade rather than a direct upgrade. The best weapons and armor are in the base game.

Not only would I recommend playing this game, I would happily pay full price for the game. We should support companies who develop their games well without releasing expansion packs before the full release of the game, who fix bugs and add new content for free. Their model for paid DLC is very good. The game is innovative in its genre and could very easily entertain players for hundreds of hours.
Weiterlesen
53 Produkte im Account
3 Reviews
Empfohlen
7579 Std. insgesamt
Verfasst: 25.04.20 23:59
Decided to get back into this with some friends. Solo or with pals makes this game amazing. Its got its grinds, which actually get easier over time, its got slash and roll combat, horses OP, pretty cool battles and moments, awesome looks and vistas. I thought I wouldn't like this game, so many survival games out there. This one is pretty great. Music's dope too.
Weiterlesen
97 Produkte im Account
4 Reviews
Empfohlen
6871 Std. insgesamt
Verfasst: 11.04.20 02:04
Super duper fun! Great game and I loved building and having things with the different styles! Love doing mounted combat and def better with friends! Little sad you can't have more then one follower at a time but oh well! Also for those of you with Arachnaphobia out there like me, there are spiders in the game but you can avoid them. Just can't turn them off.
Weiterlesen
239 Produkte im Account
11 Reviews
Nicht Empfohlen
8303 Std. insgesamt
Verfasst: 20.07.20 14:29
This game was one of my favorites for quite a while, but recent updates have turned it into one of my least favorite games.

My biggest issue is that purges are absolutely pathetic now. No matter what I do, any enemy that spawns will teleport somewhere inside of my base. I had a giant complex on top of a mountain, and for the longest time I had no issue with purges - They would spawn in and attack my walls like normal. But suddenly each time they walk for a brief moment before teleporting, always inside of my base. It got to the point where I moved to the north of the map and had a small few houses, come purge time a group of imps spawned and immediately teleported from right in front of me into a small elevator room to my left. It's absolutely pathetic. And the actual combat just isn't fun and I doubt it ever will be again, no enemies react to being hit but you get bent over and fucked from 1-2 hits. I expected more from this game but instead they work on mounted combat, the forever useless followers, and breaking their official servers.

Not to mention I have a problem with locking all of your fun content behind DLC paywalls; building is one of the greatest redeeming things from Conan, yet I don't want to pay $10 for each block pack for it. But I guess money takes reign over any amount of fun these days. ARK has way more base content then this game ever could dream to have. And that makes me sad, because at one point I really did love this game.
Weiterlesen
4 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
13155 Std. insgesamt
Verfasst: 30.07.20 02:54
Love this game And me and the love of my life found each other though it.
Weiterlesen
162 Produkte im Account
3 Reviews
Empfohlen
49831 Std. insgesamt
Verfasst: 04.08.20 18:34
I love this game for the variation it offers. I've been following it since the beta and played it on multiple different servers, sometimes with mods and sometimes without. There have been both frustrating and really happy moments. The bugs can sometimes be pretty game breaking but the community on the servers usually makes up for it as well as the various aspects the game itself offers in terms of exploration and customization.

One of the things that keeps me returning to this game is the variation it brings in terms of building bases and decorating them. I love customization and the fact that the DLCs as well as mods made by the community bring a lot of customization to the gameplay. That goes for the character armor as well, though I do hope that the base game would offer more hairstyles for example as usually I'd rather go for a modded server that provides those options through mods rather than the original conan servers.

Admittedly I mostly play on RP and PvE servers as I've found the PvP servers to be rather negative experience in terms of people and the general mood in them.
Weiterlesen
827 Produkte im Account
50 Reviews
Empfohlen
1139 Std. insgesamt
Verfasst: 30.07.20 11:14
I've played it only solo and declining the anti-cheat program.

I loved the crafting and exploring, combat is okay, ambience is nice.
It is highly possible I reinstall the game to spend more time in it.

Cons:
- some (non-breaking) bugs (found at least 3, related to climbing, building and sprinting)
- some CRASHING bugs (found one with the inventory, please avoid double clicking stuff in there, and drag&drop instead)
- lack of explanation (you are left in a desert where you can't build nothing, and not told you have a map... so I wasted my early time in the game trying to put a bedroll on the ground and it just would not let me do it of course). This is the most annoying example I can come up with, but other bits of explanation here and there would have been nice.

Overall, despite the 3 inventory crashes and the other cons, I really enjoyed this game. Was chill and I really liked discovering Conan's universe this way.
Weiterlesen
30 Produkte im Account
3 Reviews
Nicht Empfohlen
172 Std. insgesamt
Verfasst: 17.07.20 16:58
No more offline? WTF I would have never bought it if i knew this was going to happen. 3rd party agreement shouldn't be taken lightly. Went from something good to trash real fast.
Weiterlesen
340 Produkte im Account
3 Reviews
Nicht Empfohlen
257357 Std. insgesamt
Verfasst: 30.09.20 07:42
Let's get introductions over with, as you can tell I have over 4 000 hours in this game, most of them I've spent on Official PVP servers. I've started to play the game when it was still in early access, seen it's developments throughout the years. With the most recent massive update Isle of Siptah, our clan returned to the game with full force, we enjoyed it very much and hoping that all the bad things that are possible in this game wouldn't follow us there. How wrong were we, after a week server started crashing, and global chat went wild about cheaters, and cheaters we found indeed, they were meshing and using speedhack (while going in to the meshes and destroying the cheaters is simple enough, countering the third-party hacking software is on it's own league.)

The game is beautiful and well crafted, but some of the things that have been broken over the years are hatches and elevators, various weapons, and now the whole cooking system.

My clan and I enjoy this game immensely most of has have + 2000 hrs, but there are things that have been going on for years,

Cheating...

Cheating in Conan exiles is as commonplace as regular players, there is no server or a period of time when I have not encountered cheaters in this game or any of the servers I'v played on. Now I know, that Funcom is trying to fix these issues by implementing new measures, but all in all I think that is wrong, the answer is more severe punishment, permanent bans.

With the Isle of Siptah update, came the cheaters, the official PVP server (#6002) was full almost daily before the first clan that left due to cheaters, and after our encounter with them, our interests waned as well.

I'v bought every possible dlc for conan exiles, spend countless hours on it, and my money. It irritates me that I cannot enjoy my money and time invested the way the developers intended because of cheater, and it irritates me that they don't permanently ban these people, they should.

I cannot recommend this game to anyone, not with all the cheating going on on the servers.

I love the game but the developers are not taking good care of it, and not taking good care of us, their customers and source of income.
Weiterlesen
90 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
754 Std. insgesamt
Verfasst: 15.10.20 03:00
walked 2 steps, picked up a stick and died in a sandstorm- 10/10
Weiterlesen
335 Produkte im Account
41 Reviews
Nicht Empfohlen
832 Std. insgesamt
Verfasst: 05.12.20 15:58
It was good back in the day. I bought this game solely to play Singleplayer offline. Now I can't.
The game requires constant internet connection to Funcom Live Services even to start Singleplayer.
I can't play when I have no internet, when I'm traveling with a laptop, or somewhere where I don't have a connection at all.
This problem is easily reproducible:
Steam -> Go Offline, start the game, choose Singleplayer, you get the message that it can't connect to Funcom Live Services. That's it, you can't play.

I don't like being forced to be connected all the time. It means when Funcom Live Services ever shutdown, I won't be able to play at all. I've had enough of this.
The game should have Singleplayer as per Steam Store page, but it's locked behind Online DRM. False advertising.
Weiterlesen
426 Produkte im Account
22 Reviews
Empfohlen
17672 Std. insgesamt
Verfasst: 25.12.20 04:06
I've had a lot of fun in this game as a single player, but I couldn't care less about the multiplayer part.

The sad part about this game is that it's basically Ark and unless you are prepared to mod this game, it's not really a game you can solo.
Weiterlesen
179 Produkte im Account
19 Reviews
Nicht Empfohlen
3983 Std. insgesamt
Verfasst: 27.12.20 15:04
This is a very fun game and ive had 31 hours in and probably will play much more... yet a thumb down?

That is because, even if you want to play this game on a local server, you need to authenticate to the funcom servers. As i write this, these are down. And when that happens you can't play. Not even local.

So that means that at any time, these devs can call it quits and invalidate your money. It wont ever run for you anymore.
Weiterlesen
1447 Produkte im Account
34 Reviews
Empfohlen
910 Std. insgesamt
Verfasst: 12.04.21 09:20
LOVE this game!! Its my favorite game now! This game is one of the best survival games I've ever played. From a huge beautiful map to a great story .
Weiterlesen
63 Produkte im Account
2 Reviews
Nicht Empfohlen
58630 Std. insgesamt
Verfasst: 24.03.21 18:28
You do not get to put some trashbag launcher on your game without consent or telling people. Loved this game until this ridiculous ****. Fix your game before you push your other nonsense on your loyal players.
Weiterlesen
569 Produkte im Account
20 Reviews
Nicht Empfohlen
38280 Std. insgesamt
Verfasst: 22.04.21 19:25
I've played this game for over 500+ hours, and will probably play it for more. However, in its current state and developer wise, do not recommend it.

First of all game is almost dead. Servers are scarcely populated even the DLC map. Also, there are so many bugs and mechanic problems that most of the time it becomes unplayable for several seconds. For example:

-Client and server will be out of sync and graphically you will experience sandstorm like sun exploding in your screen (Brightness over 9000 for a minute or so) but take no damage as there is no sandstorm happening server-side.
-You will place building blocks, but client-side will not register it. So you will float over those blocks (like endlessly falling down) and will be unable to crouch, jump or swing your weapon.
-You will create structures and shelters to shield yourself from environment and creatures/npcs. No worries, game has a perfect shelter mechanic that even in a perfectly sealed box, you will take damage from sandstorm as game will not calculate the shelter correctly. Also, creatures and npcs will have no difficulty to teleport inside your 'safe area' and make it unsafe for you and your pets/thralls.
-As a player, you will have around 300 - 750 HP pool depending on your attributes. But high level npcs and thralls will have over several thousand more HP than you. Making it pointless to actually fight in the game. Just send your follower which will soak up the damage like its a joke. The same amount of damage if inflicted on you would kill you several dozen times.
-Tremendous ping spikes which will disconnect you from the server without asking or warning. Mostly in the middle of a very critical situation; Boss fights, close proximity of powerful foes. And interestingly it almost always results in your death. Even on a safe, flat surface!
[strike]-Also you didn't buy the DLC? Don't worry, you WILL download all the DLC content anyway even if you can't play it. Like 40Gb of data that you will never see or benefit from. By the way, which will NOT address any bugs mentioned above.[/strike] Because they think people still play this game...

Why do I keep playing? Because I like building things, which is almost the single thing that this game is good about. They look good. And I'm not a hardcore gamer. I'm just chilling running around on a horse, walking through old ruins, and did I say building things?!

If you read it all, thank you!
Weiterlesen
223 Produkte im Account
10 Reviews
Empfohlen
6063 Std. insgesamt
Verfasst: 30.04.21 23:52
A caveat: I play on a private server very casually. Just a small group of friends, no pvp, just super casual gathering, building, etc. But with that said, the highest praise I can give this game is that my wife loves it... and finding a game we can play together makes me happy.
Weiterlesen
191 Produkte im Account
46 Reviews
Nicht Empfohlen
4346 Std. insgesamt
Verfasst: 14.05.21 17:10
Had fun for the hours i could play
But since few patchs i can't run the game at all, not even loading the main menu haha
Weiterlesen
1322 Produkte im Account
3 Reviews
Empfohlen
62026 Std. insgesamt
Verfasst: 05.06.21 01:10
I play a lot of genres, from blowing off steam in FPS to stress-inducing horror, but survival games have always had that hold on me— more like a vice grip really. I’ve always kept my eye out on the genre and sank probably much too many hours in each one. I’ve played games such as 7 Days to Die, Don’t Starve Together, The Forest, Sunless Sea, and Raft to name a few. I even boarded the hype train to Valheim but even in the viking-inspired land, something was missing. Through the years, I’ve searched for a survival game that would blow me away. And then I realized that I always found myself comparing every game to one I already played: Conan Exiles.

I started Conan 4 years ago, back in 2017. Humble Bundle monthly, and it ticked the checkbox of survival so I decided to give it a go. I was amazed but more importantly, I felt lost as one should be when entering a vast world full of danger and awe. All that was left to me was a water flask and a note over a slab of rock. Thrust into the vast desert, blinded by the sun and whipped by a sandstorm, it was an unforgettable warm welcome.

But for those who appreciate direction’s course, there is a Journey to help you through, a checklist on what you could do to earn experience. What I like about this feature is that it doesn’t hold your hand and make you go through tedious tutorials which are abundant these days. No, this game does not dote but for good reason. The Exiled Lands is supposed to be harsh for a newborn exile and, whether thematically or ingenious laziness, the game wishes you to learn on your own, be it through mistakes and even death.

Barely clothed (or fully naked if the constant sight of elephant trunks and milk mountains pleases you), you are immediately exposed to the dangers of the land. In time and through lessons learned in said mistakes, you will get stronger and when you finally build a suitable base, more secure too. More confident in your ability to survive. As you gather your courage, newly forged weapons and armors included, the more you move further inland, the difficulty of the dangers increase as well. But there is no reward without risk, and there are many. World bosses, dungeons, and quests are all there for you to conquer whether for a powerful sword, a recipe, or just for the glory of it all.

While this experience can be fully enjoyed in single player, it’s multiplayer that separates this game from other titles of the genre. To sum it up in one word, tension.

Everything in this game makes a sound. Say you’re travelling through the jungle at night. There’s a hard downpour. You take out your torch because you decide you can’t rely on the lightning flash’s inconsistency and the darkness could lead you to a cliff. But was it worth the risk becoming an amber beacon for those lying in wait? You hear no footsteps, no grass rustled. All’s clear. Is it though? Were the sounds simply masked by the rain crashing down? Revealed by your torch and pressed by paranoia, you decide to make a run for it to your home. But then you hear the unmistakable sound of a weapon unsheathing and you realize you aren’t running alone in the dark anymore. Thing is, you never were alone.

Combat. It’s another point that I enjoy in this game. You’ll quickly realize there’s more to it than the beasts you’ve been killing. Clashing against another player is a whole different dance than what new players would be used to. Learning each weapon’s advantages and disadvantages will help you understand what your opponent is capable of. The stakes are much higher too. Death would drop all your hard fought and farmed loot, if that’s the server setting. Each attack, block, dodge consumes stamina and managing that while landing your strikes is the difference between the emptiness of losing your gear and the triumphant trek back home.

While I could go on about different aspects of the game such as thralls and raids, I’d like to point out that it’s crucial to find the best server for you. You can find one suited just for PVE or PVP and there’s a middle ground called PVE-Conflict. Personally, I’d stick with a server with PVP but with enforced rules or, even better, RP or roleplaying. I have found most of my enjoyment in those servers since the admins expand the world’s lore or with their own.

So if you’re looking for a survival game, as I was so desperately 4 years ago, you might find what you’re looking for in Conan Exiles. Just like the game’s feature aptly named, it is a journey and I found myself coming back to it like a return home. I’ve met so many people in this game, some hospitable and some not so much. I’ve fought my share of fights and wars, both my own and through the duty of an alliance. Personally, I don’t know if my journey has ever ended. I think that being immersed, living out a fantasy life how you want to, is a testament to what a survival game should be. It might be different for you but should you try this game out, how your journey starts and how it ends is up to you, exile.
Weiterlesen
65 Produkte im Account
4 Reviews
Empfohlen
9717 Std. insgesamt
Verfasst: 12.06.21 05:23
Just had a 558 minute session without a break... I feel violated... in such a good way.

can recommend.
Weiterlesen
140 Produkte im Account
5 Reviews
Empfohlen
33354 Std. insgesamt
Verfasst: 12.06.21 01:13
BDSM Simulator 2022
Recommend playing it with Age of Calamitous Mod and EEWA, great game, a lot to do never get bored, a bit to overwhelming with new players with this 2 mods, grind just a bit, you feel after every legendary battle that you accomplished something, great rewards when you make your own army of slaves/city/castle...or sex dungeon ?
Graphic 9.5
Audio 8
Gameplay 9.9
Difficulty Medium/Hard (but its worth it)
Lore It's there and cool
Magic ? (yes with this 2 mods and its great)
Weiterlesen
63 Produkte im Account
2 Reviews
Nicht Empfohlen
22616 Std. insgesamt
Verfasst: 15.07.21 06:56
Picture this:

You load into the Exiled lands, start completing quest items, leveling up, learning the game.

Fast forward: After 200+ hours in game you've made both friends and enemies in the Exiled lands. You've found a clan. Together you've built the best and most defensible bases in the game. You're max level, you can put up a strong fight, especially with the support of your clan, and no one messes with you guys without seriously considering the consequences.

Suddenly, some new players join your server. They seldom speak in chat, they begin killing your slaves and pets while you're offline. Then they begin raiding your smaller bases while you're offline. It becomes apparent that they are using exploits. Everything you knew about this game seems to be unraveling with each raid that they perform. You report their behavior and exploits to Funcom, who openly states that they won't look into any claims unless you post a picture of their base, even though the nature of one of your claims is that they are using an exploit which makes their base impossible to find. After a week of trying to get Funcom to look into these suspect players, you're still not gaining any traction, and the cheaters have now raided all of your bases. Even your bases which were built to be the most defensible, which limit the raiders options to even begin to approach the raid are decimated in minutes; a timeframe which is not known to be possible for raiding such bases, even without the raid-block building techniques which you spent your time to implement. You, your clan, and all of the other big clans on the server are reduced to nothing by 1-3 players who were new to the server just 1 week ago, and have made it blatantly obvious that they are using exploits and cheats. All of your hard work, potentially months worth of grinding on the same server, now has nothing to show for other than your character level. The idea of starting over at this point is unmotivating, especially while these exploiting players are at large, ready to keep you from making progress. This process took a whole week, while the game developer who manages the official servers refused to even look into your claims against these exploiters. You, your clan members, and your allied clans all asked for help from an admin, but none came.

This is what you can expect from Conan Exiles. It has the potential to be a great game, but the mismanagement of anti-cheat efforts, and the tenacious cheaters that thrive on whatever satisfaction they get from removing all life from any server they join will absolutely ruin this game for you and rob you of your interest in the game.
Weiterlesen
258 Produkte im Account
3 Reviews
Empfohlen
989 Std. insgesamt
Verfasst: 19.07.21 16:25
Died from the sandstorm while underwater. 10/10
Weiterlesen
193 Produkte im Account
4 Reviews
Empfohlen
8094 Std. insgesamt
Verfasst: 15.07.21 23:56
Crush your enemies. See them driven before you. Hear the lamentation of their women.
Weiterlesen
193 Produkte im Account
48 Reviews
Empfohlen
12940 Std. insgesamt
Verfasst: 30.07.21 11:18
All is well..Especially PvE. helpful & friendly community so far~
Weiterlesen
29 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
2837 Std. insgesamt
Verfasst: 03.08.21 00:00
very fun! although lots of bugs that needs to be fixed
Weiterlesen
80 Produkte im Account
25 Reviews
Empfohlen
4362 Std. insgesamt
Verfasst: 09.08.21 16:23
Its like Ark but, better combat and more limbs flying off. I'm not sure which is better but, I have 1000 hrs in Ark only 72 hrs in this game. Neither of them are fun by yourself.
Weiterlesen
173 Produkte im Account
194 Reviews
Nicht Empfohlen
4505 Std. insgesamt
Verfasst: 28.08.21 06:15
There is so much to love about Conan Exiles. This game absolutely nails that hyper-masculine fantasy of the half-naked, muscle bound man conquering beast and terrain alike by his own mettle alone. The feeling of jumping off a ledge and dragging your bare fingers down the cliffside, slowing your descent with nothing but sheer hand strength is incredible. Which is the only way to describe the sights on this world's horizons as well: massive, crumbling ruins, all-encompassing sandstorms, snow covered bluffs and smoldering peaks, all of it taking your breath away.

But, at the end of the day, Conan Exiles is an MMO and it feels like one. Nothing seems to connect, it all feels like content that's there for everyone to experience equally and no one to experience fully. Anything that can be constructed past the mid-game point seems built to be grinded for by many different hands at once and likewise every boss seems to be built as a raid to be taken down by just as many weapons.

I was only interested in the single-player experience(co-op to be exact), and so these gameplay-extenders felt artificial and well... not fun. Combined with all the little AI quirks and topography clipping glitches that might be forgivable when there are 40 other players next to you, that shattered the rose-tinted glasses formed by everything this game does amazingly well. So, if you are like me and you're only interested in playing alone or with a friend, do yourself a favor and change the server settings at the first sign of trouble. Don't let the grind inherent in the type of game Conan Exiles has decided it is ruin the wonder of the game it could have been.
Weiterlesen
246 Produkte im Account
9 Reviews
Nicht Empfohlen
37499 Std. insgesamt
Verfasst: 02.09.21 01:38
This game has been practically abandoned. The online PvP mode is completely broken. On any official server you will have undermeshed bases and even floating ones that are difficult/impossible to raid. On official servers players can edit the event log, reversing all of the letters or deleting actions they took against you. They can see through walls and go straight for your loot when they raid you. Players can duplicate items, so raiding costs essentially nothing once you get the dupe going. The worst part of all is the fact that the devs will completely ignore you. I have sent multiple emails to them with screen shots, through their official channels, and they have never responded to me. The devs want you to buy the DLC, play the game for a few hours, and get stuck with this useless content because you played over the return time. Having played this game on and off since it was put on steam, DO NOT BUY THIS GAME.
Weiterlesen
149 Produkte im Account
12 Reviews
Empfohlen
3355 Std. insgesamt
Verfasst: 07.09.21 17:04
boobs
Weiterlesen
3760 Produkte im Account
66 Reviews
Nicht Empfohlen
12305 Std. insgesamt
Verfasst: 24.02.22 01:20
Impossible to make an objective review of this game.
Its definitely fun, it has been improved upon over the years, BUT...its still feels as early access as it was on release, and yet it sells as a full release. Thats simply not good.
There are still plenty of bugs big and small, like invested attribute points being removed for no reason whatsoever, have to use potion and re-attribute...until it does it again. Thrall stops following, have to reload, thrall stops responding, have to reload.
Much better than it was couple years ago when i last played, but far from finished. Too many little but annoying issues still there.
To sum it up, the game is good, but much better if you use mods, and its definitely not really finished despite the devs claiming it is.
Very good entertainment, bad development and marketing practice.
They sell DLCs for a game that is not really finished and basically carried on the shoulders of modders.
Good game, bad practice, so i chose to give a thumbs down for that.

To sum it up, i do recommend this game for its unquestionable entertainment value, i give it a thumbs down for its questionable marketing practices.
Weiterlesen
723 Produkte im Account
37 Reviews
Empfohlen
6261 Std. insgesamt
Verfasst: 11.03.22 05:18
This game rate :

Graphics 9/10
Control 7/10
difficulty 7/10
Addictedness 8/10
Player anger - LOW
Pay to win? - NO
Play without friend - not good
Is it worth it - YES

Weiterlesen
127 Produkte im Account
2 Reviews
Empfohlen
61400 Std. insgesamt
Verfasst: 03.03.22 18:55
very addictive.
Weiterlesen
70 Produkte im Account
8 Reviews
Empfohlen
3418 Std. insgesamt
Verfasst: 23.02.22 15:24
been one of my all time fav survival games to date. animal taming has always been a win for me and having thralls to help is a plus. world is amazing and explorable. multitude or weapons and armor to choose from
Weiterlesen
246 Produkte im Account
29 Reviews
Empfohlen
823 Std. insgesamt
Verfasst: 24.02.22 23:12
It's cool game...

Something I don't like is the stamina system which annoy me when trying to explore the world.
Weiterlesen
26 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
409 Std. insgesamt
Verfasst: 27.02.22 14:22
nice
Weiterlesen
34 Produkte im Account
6 Reviews
Empfohlen
71141 Std. insgesamt
Verfasst: 18.03.22 03:11
It's a little broken, a little janky...ok it's a lot broken and janky. But over all it's a fun game especially if you find a fun server with or without mods to play on. The best part about connan to me is the friends and stories you make on servers along the way
Weiterlesen
20 Produkte im Account
1 Reviews
Nicht Empfohlen
66963 Std. insgesamt
Verfasst: 24.02.22 07:34
I have been playing this game for about a year....I actually really love the game. With that said, I would not recommend anyone spend their money and most of all time on this game. You can easily spend hundreds of hours building up awesome bases, catching the best thralls in game which take a long time to break and make yours, catch the best pets to raise with the right food to have the best versions of them, farm all kinds of mats to make the best gear and build the top tier materials for your base...run all these dungeons to get great gear and mats to make legendary weaps etc...for it all just disappear one day when you log on, or for the game to crash when your running somewhere and the thrall you had tied up vanishes, or you swim in a river and your horse vanishes and the event log says nothing about it as if it never existed even though you took the time to lvl it up to 20 and feed it the food that offers the stats you want it to have. All of these issues (and there are even more issues im not taking the time to list) would be excusable if Funcom would just fix the shit, or offer some kind of support to make it right...there is no way to get assistance to restore something the game just deleted from you after you spent a weak or something obtaining it which becomes a huge waste of your time and energy. This publisher will not fix the issue or restore your losses that are caused by the issues they refuse to fix. Conan is so damn fun I keep coming back every few months to see if the issues are fixed and every time I start to really get into the game there is some huge problem that ruins it. Would hands down be one of the best games out in the past decade if they would only fix their issues...i guess the millions they have made just isnt enough for greedy assholes to be able to afford to make it right. Its a good enough game with issues that they made their money. They could care less about those who supported their product and play it.
Weiterlesen
52 Produkte im Account
1 Reviews
Nicht Empfohlen
42746 Std. insgesamt
Verfasst: 24.02.22 17:11
Get this you spend 100s of hours of grinding on a pvp server constantly fighting trying to win with the whole server at war, you finally get peace on the server people start leaving the server. Your clan is the only clan left. Then BAM funcom says your server is dead and will be merged into another server. All your buildings Gone all your pets and thralls GONE. You now will have to restart on another server fighting for your life with people who have been there for months. Only to make things worse you have people who live in the mesh, use exploits for every possible situation, and out number you 2-1 while they will play 8-16 hours a day. Just to wipe a server then transfer to another server wipe it over and over again. Where they get the time? i don't know i am assuming welfare. If you say none of this is true then you probably are on of those people.
If you play this game stick to PVE which that gameplay will run out in about 50 hours of play time unless you like to build huge pve villages then go for it. Overall the game is alright if you like a grindy running sim.
Weiterlesen
476 Produkte im Account
2 Reviews
Empfohlen
6727 Std. insgesamt
Verfasst: 02.04.22 19:48
To start with, I play this solo, I don't have long consecutive periods to play games these days so online/multiplayer is just out. It took me a bit to get into this game, but once I started tweaking the custom game/server settings (for faster resource gathering, combat, etc) I was able to dial into a really fun (but still challenging) balance to fit the time I have to play, and I'm having a blast with the crafting/housing construction system and exploring the world. Definitely recommend when it goes on sale if you're looking for a fun housing game. Yes it has some quirks, and the dlc is hit or miss (I don't have any at the moment, but a few on the wishlist) but there's some great free mods in the workshop and tons of supporting guides out on youtube etc.
Weiterlesen
386 Produkte im Account
38 Reviews
Empfohlen
21029 Std. insgesamt
Verfasst: 16.04.22 08:11
I am true Conan, won against that river crocodile with my fist.
Weiterlesen
10284 Produkte im Account
45 Reviews
Empfohlen
893638 Std. insgesamt
Verfasst: 20.04.22 20:20
STEAM LADDER WORLDWIDE No.1
Weiterlesen
48 Produkte im Account
6 Reviews
Empfohlen
19403 Std. insgesamt
Verfasst: 18.04.22 21:13
Don't take my word for it exile. Take up your mouse, and click your destiny.
Weiterlesen
184 Produkte im Account
36 Reviews
Empfohlen
1768 Std. insgesamt
Verfasst: 23.04.22 03:08
Hidden gem of sort. Initially released with bugs and limited content (Early access), now it plays like one of the best survival-craft-rpg out there. Good building, crafting, and role playing elements, and the combat's not bad for the kind of game it is. There's definitely a lot of fun to be had here for solo, server with friends, or with official servers. Don't be intimidated by the DLCs, you really don't need any, and there are plenty of mods for your aesthetic crafting/game experience as well.
Weiterlesen
11 Produkte im Account
2 Reviews
Empfohlen
73247 Std. insgesamt
Verfasst: 03.04.22 15:59
It can be frustrating at first, as there is no tutorial as such. However, once you get used to it you will find it engaging and fun.
There are a lot of wikis and helpful sites and maps on the internet that will answer your questions, loads of social media accounts dedicated to it and a plethora of YouTube videos to give you lots of advice and building inspiration.
If you like quests, this isn't the game for you. It is a sandbox game where you can do anything and you will have to set your own challenges and goals as you go along.
Once you get the hang of it though, it is a great game to spend hours playing.
Weiterlesen
378 Produkte im Account
75 Reviews
Empfohlen
3744 Std. insgesamt
Verfasst: 28.04.22 23:59
This game is very good
I legit only got it for 2-3 days and now im like 54 hours in.
Definitely get mods for this game
I rented a dedicated server for me and the fam to play in

Cons/Disappointments/Nit Picks:

Long loading times even when u have only like 30 mods
Sometimes I can't skip the intro and i have to resort to fixing the config files in order to do that

>Is this game full price?
No, buy this game and the DLC on sale.
Weiterlesen
Logo for Conan Exiles
Rating auf Steam Sehr positiv
80.12% 35303 8762
Release:31.01.2017 Genre: Action-Rollenspiel Entwickler: Funcom Publisher:keine Infos Engine:keine Infos Kopierschutz:keine Infos Franchise:keine Infos
Einzelspieler
Mehrspieler
Koop

0 Prisoner haben dieses Spiel schon

Kein Prisoner hat das Spiel

36 Steam-Errungenschaften

Tags

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Plattform

Handbuch

Kein Handbuch vorhanden

Social Links

Youtube
Twitch
Instagram
Fanseite
Wiki
Discord

Unterstützt VR Headset

HTC Vive
Oculus Rift
PlayStation VR
Hololens
Mixed Reality
Valve Index

AppInfo

AppId:3357 Erstellt:01.02.17 21:18 Bearbeitet: (nilius) Betrachtet:1247 GameApp v3.0 by nilius
api version: v1 | author: nilius