Entwickler Liste Daedalic Entertainment

Daedalic Entertainment
Daedalic Entertainment
Social Links
Daedalic Entertainment entwickelt und vermarktet weltweit qualitativ hochwertige Computer- und Videospiele. Das Studio wurde 2013 zum Bestes deutsches Studio gewählt, vom Deutschen Entwicklerpreis.

Weitere Infos zum Deutschen Entwicklerpreis: deutscher-entwicklerpreis.de
Die Herstellung von herausragender Unterhaltungssoftware mit stark narrativem Charakter steht dabei im Fokus. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg bietet Partnern im In- und Ausland Kooperationsmöglichkeiten und Dienstleistungen in den Bereichen Development, Publishing und Consulting. Dafür greift Daedalic Entertainment auf ein internes Team talentierter Mitarbeiter und ein großes Netzwerk an erfahrenen Dienstleistern zurück.

Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg ist dank Adventure-Meilensteinen wie Edna Bricht Aus, Deponia und Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten einer der meist ausgezeichneten und gefeierten Publisher und Entwickler Deutschlands. Im internen Studio entwickelt Daedalic neben den Titeln The Night of the Rabbit, 1954 Alcatraz und Goodbye Deponia, weitere neue und innovative Spiele für soziale Netzwerke und mobile Plattformen.

Als aktiver Publisher von lizensierten Inhalten veröffentlicht Daedalic Entertainment ungewöhnliche und herausragende Titel wie Machinarium, Tales of Monkey Island, Face Noir und Torchlight II als Teil eines wachsenden Portfolios für 2013 und darüber hinaus.

Für den Namen Daedalic Entertainment stand der altgriechische Künstler, Erfinder und Architekt Daedalus Pate, welcher der Minos-Sage nach Flügel aus Federn und Wachs konstruierte. Feder und Wachs im Firmenlogo sowie das Ziel handwerklich gut gemachte Spiele zu produzieren sind essentieller Bestandteil der Corporate Identity von Daedalic Entertainment.

Seit Mai 2014 ist Daedalic Entertainment Teil der Bastei Lübbe-Firmengruppe. Im August 2014 wurde mit Daedalic Entertainment Studio West eine weitere Entwicklungsniederlassung in Düsseldorf eröffnet.

In den letzten Jahren konnte Daedalic insgesamt 21 Mal den Deutschen Entwicklerpreis (u.a. „Studio of the Year“ (2009, 2013)) gewinnen und wurde unter anderem fünfmal mit dem Deutschen Computerspielpreis ausgezeichnet.

Spiele vom Entwickler Daedalic EntertainmentGesamt: 22

25.05.2023
Release
AC-AD
Genre
49,99€
Preis
01.09.2022
Release
AC-AD
Genre
ka
Preis
17.06.2020
Release
AD
Genre
19,99€
Preis
06.11.2019
Release
ECHT-S
Genre
1,49€-90%
Preis
15.08.2018
Release
AD
Genre
19,99€
Preis
16.08.2017
Release
AD
Genre
ka
Preis
16.08.2017
Release
AD
Genre
19,99€
Preis
15.11.2016
Release
AD
Genre
ka
Preis
15.11.2016
Release
AD
Genre
1,99€-90%
Preis
01.03.2016
Release
AD
Genre
19,99€
Preis
24.01.2014
Release
RSTR
Genre
9,99€
Preis
22.01.2014
Release
ST-RO
Genre
9,99€
Preis
08.10.2013
Release
AD
Genre
19,99€
Preis
30.08.2013
Release
AD
Genre
19,99€
Preis
06.11.2012
Release
AD
Genre
19,99€
Preis
09.10.2012
Release
AD
Genre
19,99€
Preis
22.06.2012
Release
AD
Genre
ka
Preis
27.01.2012
Release
AD
Genre
9,99€
Preis
26.08.2011
Release
AD
Genre
19,99€
Preis
02.03.2011
Release
AD
Genre
ka
Preis
08.10.2010
Release
AD
Genre
1,09€-89%
Preis
28.08.2009
Release
AD
Genre
1,99€-90%
Preis
Erstellt von LidoKain
Zuletzt online: 8 Jahre 7 Monate
Veröffentlicht
Aktualisiert
19. 01. 2015 um 17:30
19. 01. 2015 um 17:30
3458
Einzelaufrufe
15
ePoints verdient durch Entwickler

Neue Entwickler
Neue Entwickler in der ePrison Datenbank

Pixelsplit
06.02.2024
VEOM Studio
05.02.2024
Mass Games Dev
05.02.2024
Alawar
02.02.2024
ChillyRoom
02.02.2024
FunGi
02.02.2024

Top Entwickler
Top Entwickler in der ePrison Datenbank

1C:Ino-Co
23.12.2008
4 Head Studios
17.02.2009
49Games
01.01.2010
4A-Games
04.11.2008
343 Industries
06.06.2011
Ubisoft
13.11.2013
1C-Avalon
06.11.2010
2D Boy
15.10.2008